Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Trio überfällt Frau vor den Laatzen-Arkaden

Laatzen-Mitte Trio überfällt Frau vor den Laatzen-Arkaden

Unbekannte haben eine 49-jährige Frau auf dem Parkplatz der Laatzen-Arkaden an der Robert-Koch-Straße überfallen. Sie erbeuteten von der Frau Geld und eine Handy. Anschließend flüchteten die Männer.

Voriger Artikel
Passant löscht Containerbrand vor Seniorenheim
Nächster Artikel
Rettungshubschrauber landet auf P2 in Laatzen

Die Polizei sucht Zeugen des Überfalls vor dem Lidl-Markt an den Laatzen-Arkaden am Sonnabend.

Quelle: Dorndorf

Alt-Laatzen. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, geschah der Überfall bereits am Sonnabend gegen 14 Uhr. Die 49-jährige Gleidingerin war nach dem Einkauf im Lidl-Markt zu ihrem Fahrzeug gegangen. Als die Frau die Einkäufe im Kofferraum des Renault Clio verstauen wollte, traten drei Unbekannte an sie heran und umringten sie. Einer der Männer soll ihr einen Metallgegenstand an den Hals gehalten und Geld sowie ihr Mobiltelefon gefordert haben. Die Polizei vermutet, dass die Männer sie mit einem Messer bedrohten. Genau habe es die Gleidingerin jedoch nicht erkennen können, sie habe den Gegenstand lediglich als blinkend metallisch beschrieben.

Nachdem die 49-Jährige ihr Handy und ein Portmonnaie ausgehändigt hatte, flüchteten die Täter durch die Gasse nahe dem Lidl-Eingang in Richtung Pettenkoferstraße. Die Frau war laut Polizei so geschockt von der Tat, dass sie zunächst neben ihrem Auto stehenblieb. Um Hilfe habe sie nicht gerufen, es habe sich niemand in der Nähe befunden. Erst nach der Tat sei eine Passantin auf sie zugegangen.

Die Täterbeschreibung ist vage: Die Ermittler fahnden nach drei südländisch aussehenden Personen im Alter von 25 bis 30 Jahren, die etwa 1,80 Meter groß und schlank sind. Sie trugen dunkle Oberbekleidung. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 1093620 entgegen.

Von Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender