Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
VHS stellt neues Programm vor

Laatzen/Hemmingen/Pattensen VHS stellt neues Programm vor

379 Kurse, 7424 Unterrichtsstunden – das Programm der Leine-Volkshochschule ist im kommenden Herbst- und Wintersemester wieder gut gefüllt. Das diesjährige Motto ist zugleich auch Thema der Auftaktveranstaltung am 6. September: Alice im Wunderland. 

Voriger Artikel
Arbeitslosenzahl steigt wieder
Nächster Artikel
MS-Selbsthilfegruppe trifft sich seit 30 Jahren

Bettina Heller (von links), Gerold Brockmann, Wolfgang-Wüstefeld, Sabine Lemberg-Haas und Bjoern Schoof haben das neue VHS-Programm zusammengestellt.

Quelle: Dorndorf

Laatzen. Mit dem Motto spielen die Programmmacher nicht nur auf das Lewis-Caroll-Jubiläum an – sein berühmtes Kinderbuch ist vor 150 Jahren erschienen. „Ein Wunderland kann auch die VHS bieten“, sagt Programmbereichsleiterin Sabine Lemberg-Haas in Anspielung auf das breite Angebot. Los geht es am Sonntag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr mit der Ausstellung „Meine Stadt – mein Wunderland“ im Stadthaus Laatzen. Die Schau zeigt Werke eines VHS-Fotokurses.

Im Programm finden sich noch mehr Bezüge zum Motto: für Kinder ein Kochkurs mit wundersamen Gerichten (19. Oktober) und ein Nähkurs mit märchenhaften Kostümen (26. und 30. Oktober), für Erwachsene Angebote zu Frauen in Literatur und Gesellschaft (9. September, alle drei in Laatzen) und Alice auf Englisch (13. und 27. November in Hemmingen).

Weitere Neuerungen im Überblick:

Gesellschaft: Angesichts der Flüchtlingssituation bietet die VHS das zweiteilige Seminar „Geschichte der Migration in Deutschland Europa und der Welt“ an (9./23. Januar in Pattensen). Neu ist auch ein Wochenendkurs zur vietnamesischen Kampfkunst Vovinam-VeitVoDao (19. September, Laatzen).

Kultur: „Hannover – Metropole des Dadaismus“ (11. November, Laatzen), „Filme sehen lernen am Beispiel der Nouvelle Vague“ (14. Oktober, Laatzen). Neu sind auch Fotoexkursionen wie „Indian Summer in Laatzen“ (24. Oktober) und „After Work Fotografie“ (15. Oktober, Hannover).

Gesundheit: Es gibt etliche Yoga-Angebote, darunter einen zehnteiligen Kurs speziell für Männer (ab 10. Septmber, Laatzen). Erstmals können sich Teilnehmer eines Rücken-Fit-Kurses aus der Ferne anleiten lassen. Per E-Coaching am Computer planen Trainer individuelle Einheiten – verbunden mit drei Präsenzterminen bei der VHS in Hannover (ab 10. Oktober).

Sprache: Erstmals im Programm findet sich neben den klassischen Fremdsprachen auch Portugiesisch (ab 21. September, Laatzen). Schon jetzt anmelden können sich Interessierte für die Reise „Französisch in Paris“ (24. bis 30. April 2016). Im Langzeitkurs Englisch A2 (25 Termine ab 15. September in Arnum) können die Teilnehmer ihre Kurszeiten selbst abstimmen, sodass diese nicht mit Urlaubsplänen kollidieren. Am 25. September beginnt die vierteilige Reihe „Spanischer Kultur-Freitag“ in Alt-Laatzen, in der Regionen, Literatur, Malerei und Musik und Film Thema sind.

Digitale Welt: Außer den klassischen Computerkursen gibt es unter anderem Einführungen ins Arbeiten mit Tablets (21./22. Januar, Pattensen), Tipps für Apps (5. Oktober, Pattensen) und die Nutzung von E-Books (21. Januar, Laatzen).

Das neue VHS-Programm online

Das Programm liegt in den VHS-Geschäftsstellen, Rathäusern und vielen Geschäften aus. Informationen auch gibt es unter leine-vhs.de.

Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender