Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Rethen
Rethen
Rethen
Letzte Anschlussarbeiten für das nächste selbstgekochte Essen: Die Küche der evangelischen Kita Im Park wurde in den vergangenen sechs Wochen grundlegend erneuert. Die Stadt investierte 119.000 Euro in neue Technik, Leitungen und Geräte.

Bis Anfang Juli wurde in der Evangelischen Kita Im Park selbst gekocht, und in gut einer Woche werden dort wieder täglich bis zu 100  Essen zubereitet. Entsprechend den neuesten gesetzlichen Vorgaben hat die Stadt die Küche für 119 000 Euro auf den technisch aktuellen Stand gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
"Ich bin kein Mensch, der Angst vor der Vergangenheit hat": Manuela Schilk ist die neue Leiterin der Evangelischen Kita Im Park in Rethen.

Jahrelang galt die Evangelische Kita Im Park als führungslos. Die Stimmung in der Elternschaft war angespannt, und bei den jüngsten Befragungen der Stadt schnitt die Rethener Tagesstätte am schlechtesten ab. Nun gibt es mit Manuela Schilk eine neue Leiterin, die mit Offenheit für die Kita wirbt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
In der Obdachlosenunterkunft an in Rethen – hier ein Bild vom Dezember 2014 – wurden in diesem Jahr bereits 58 Menschen ohne festen Wohnsitz untergebracht.

Die Zahl der obdachlosen Deutschen und EU-Bürger in Laatzen hat einen neuen Höchststand erreicht. Bis August hat die Stadt bereits 64 Menschen aufgenommen, darunter 19 Frauen, und damit deutlich mehr als in den Vorjahren. Der Durchschnittswert seit dem Jahr 2010 beträgt 37.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Jürgen Hannes

Die St.-Petri-Kirchengemeinde in Rethen trauert um Pastor Jürgen Hannes. Der 56-jährige Seelsorger ist am Sonnabend plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben.

mehr
Rethen
Marietta (12, links) und ihre Schwester Letizia (8) sind mit ihren Eltern und dem fünf Monate alten Mini-Australian-Shepherd Jack zu dem Fest gekommen.

Zahlreiche Hundebesitzer haben mit ihren Vierbeinern am Sonnabend das 40-jährige Bestehen der Ortsgruppe 53 des Internationalen Rassehund-Verbands (IRV) gefeiert. Trotz Regen und überschwemmten Wiesen gab es etliche Mitmachaktionen für Hunde und ihre Besitzer.

mehr
Rethen
Auf Stroh gelangen Schützen und Gäste trockenen Fußes über den Festplatz.

Bei durchwachsenem Wetter hat die Schützengesellschaft Rethen am Wochenende ihr Schützenfest gefeiert. Am Freitag stand das Wasser aufgrund des anhaltenden Regens teilweise knöcheltief auf dem Festplatz, am Sonnabend konnte das Gelände mit ausgestreutem Stroh wieder begehbar gemacht werden.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Laatzen
Das Duo Golden Ace will einen - im wahrsten Sinne des Wortes - zauberhaften Abend bescheren.

Magische Momente verspricht das Duo Golden Ace beim Stiftungsfest im Jagdschloss Springe. Organisator ist die Stiftung proDiakonie des Kirchenkreises Laatzen-Springe, zu dem auch Pattensen und Hemmingen gehören. Das Fest beginnt am Freitag, 15. September, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 25 Euro.

mehr
Rethen
Von Freitag bis Montag, 11. bis 14. August, feiern die Rethener Schützen wieder ihr Schützenfest.

Das Rethener Schützenfest steht bevor: Von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. August, zelebrieren die Schießsportler ihre Könige auf dem Festplatz an der Sehlwiese. Am Montag, 14. August, wird im Sommergarten der Schützen am Vereinshaus an der Koldinger Straße sogar noch weiter gefeiert.

mehr
Rethen
Border-Collie-Mischling Benji fliegt beim Breitensport über die Hürden - Hendrik Dohrmann ist ihm dabei dicht auf den Fersen.

Die Gruppe 53 des Internationalen Rassehund-Verbands (IRV) feiert am Sonnabend, 12. August, ihr 40-jähriges Bestehen. Dazu steht jede Menge Spaß für Zwei- und Vierbeiner auf dem Programm. Besucher können mit ihren Hunden an einem Parcours teilnehmen oder sie bei einem Wettrennen starten lassen.

mehr
Rethen
Melanie Seekircher nimmt gemeinsam mit Thomas Blumberg (links) und Jens Peerdeman (Zweier von Rechts) die Spendendose von Gunnar Böling entgegen.

Nach dem verheerenden Carport-Brand nahe dem Rethener Edeka-Markt haben die Anwohner jetzt Geld für die Feuerwehr gesammelt, um sich für deren Einsatz zu bedanken. Einige können dem Feuer sogar etwas Positives abgewinnen: Die Gemeinschaft sei dadurch gefestigt worden.

mehr
Rethen
Bilder und Objekte von Marion Sommerschuh sind ab Sonntag beim Kunstkreis in Rethen zu sehen.

Marion Sommerschuh stellt ab Sonntag Bilder und Objekte beim Kunstkreis in Rethen aus. Mit ihren Bildern möchte sie Freude vermitteln, sagt die Laatzenerin über ihre Werke. Die Ausstellung trägt den Titel "17 Jahre später..."

mehr
Rethen
Bürgermeister Jürgen Köhne hält die Begrüßungsrede beim Tag der offenen Tür in der neuen Rethener Flüchtlingsunterkunft.

Die neue Flüchtlingsunterkunft an der Hildesheimer Straße ist fertig: Am Freitag lud die Stadt zum Tag der offenen Tür ein, so dass sich Laatzens Bürger ein Bild machen konnten. Der erste Eindruck: Die Räume sind sparsam eingerichtet, dafür bieten Gemeinschaftsräume die Möglichkeit für Kursangebote.

mehr
1 3 4 ... 64
doc6washvem3zd1i9zgt650
Aldi, Bäcker und Discounter wollen in Ex-Autohaus

Fotostrecke Laatzen: Aldi, Bäcker und Discounter wollen in Ex-Autohaus