Volltextsuche über das Angebot:

5°/ 0° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Langenhagen
Horst Sauk schmückt den Baum der Martinskirche ab - gleichwohl werden auch nach Weihnachten die Gottesdienste dort gefeiert.

Die Matthias-Claudius-Gemeinde ist in der Stadt einzigartig: Die Gläubigen ziehen der Energiekosten wegen im Winter für Gottesdienste in den Gemeindesaal um – seit inzwischen zehn Jahren. Gleichwohl gehorchen sie in diesem Jahr auch der Not – denn die Heizungsanlage ist defekt und muss im Frühjahr ausgetauscht werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Krähenwinkel
Die Schüler lernen, wie Wasserräder Karussells in Bewegung bringen.

Unnötiger Stromverbrauch – wie lässt sich der vermeiden? Umweltpädagoge Sven Schlüter und seine Handpuppe Baldur gaben Schülern der Grundschule Krähenwinkel nützliche Tipps und brachten sie das eine oder andere Mal gehörig zum Staunen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Innerhalb von 13 Monaten sind 14 000 Raser an der Bothfelder Straße geblitzt worden.

Die Investition hat sich gelohnt – zumindest für Langenhagen: In knapp 13 Monaten hat das fest installierte Tempomessgerät an der Bothfelder Straße 14.000 Autofahrer geblitzt, die zu schnell unterwegs waren. In die Stadtkasse sind so gut 129.000 Euro geflossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Einen der 130 aufgetischten Hotdogs ist am Sonntag in Daniels Mund gelandet.

Beim sonntäglichen Gottesdienst in der Elia-Kirche ist es rappelvoll. „Wie immer“, freut sich Pastor Marc Gommlisch über diese enorme Resonanz. Das sich daran anschließende Hotdog-Essen im Gemeindehaus sei jedenfalls nicht der Anlass gewesen für den guten Besuch. Denn das Motto lautet: „Genießen für Gommlisch“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Airport Langenhagen

Polizei und Feuerwehr haben am Sonntag gegen 11.30 Uhr im Flughafen Langenhagen einen Teil des Terminals B geräumt. Die Ursache war ein nicht identifiziertes Gepäckstück im Abflugbereich einer Maschine mit Reiseziel Istanbul. Die Maschine durfte erst starten, als sich der Koffer als harmlos erwies.

mehr
Langenhagen
Bernd Mönkemeier (links) und Hüseyin Bilek vom Betriebshof haben gestern für Sauberkeit gesorgt.

Das dürfte nicht nur die Besucher des Wochenmarktes am Sonnabend freuen: Rund um das City Center Langenhagen herrscht seit Freitag Sauberkeit – vermutlich aber nur vorläufig. Dennoch: Die Stadt hat Mitarbeiter des Betriebshofes ausgeschickt, um den überall herumliegenden Müll aufzuklauben.

mehr
Langenhagen
Schon bald wieder Geschichte? Die Tempo-30-Zonen, die in der Stadt aus Gründen des Lärmschutzes an der Walsroder Straße und an der Theodor-Heuss-Straße einst eingerichtet wurden, stehen zur Diskussion.

War es einen Versuch wert? Der Verkehrsausschuss muss darüber befinden, ob das nächtliche Tempo-30-Limit an der Walsroder sowie der Theodor-Heuss-Straße sinnvoll ist. Die Stadtverwaltung jedenfalls möchte die Beschränkung nach einem Jahr beenden. Schon zuvor geäußerte Zweifel werden damit bestätigt.

mehr
Langenhagen
Foto: Eine Containerlösung muss nicht die schlechteste sein. Das beweist die Anlage „Bed by Night“ in Hannover. Der Entwurf von Professor Han Slawik ist beim Tag der Architektur vorgestellt worden.

Der Zuwachs ist enorm, und doch ist der Flüchtlingszustrom noch immer nicht zu vergleichen mit der Situation 1992. Deshalb will die Stadt auch unbedingt an der dezentralen Unterbringung festhalten, um eine möglichst gute Integration der Neubürger zu ermöglichen. Katastrophal jedoch entwickelt sich der Engpass bei Deutschkursen.

mehr
Langenhagen
Foto: Nur noch bis Montag können Langenhagener ihre Flaschen und ihr Papier an der Karl-Kellner-Straße entsorgen, dann verschwindet die Wertstoffinsel mit Containern und Pflasterung.

Den Wertstoffplatz an der Karl-Kellner-Straße bauen Stadtverwaltung und Abfallentsorger Aha in der nächsten Woche ab. Damit reagieren sie auf Beschwerden von Anliegern wegen illegal entsorgten Abfalls und auf die Rattenplage.

mehr
Langenhagen
Noch führt nur ein schmaler Trampelpfad zwischen Wasserturm und Stadtarchiv in Richtung Norden. An dieser Stelle möchte der Parkbeirat gerne einen richtigen Rad- und Fußweg bauen.

Der Beirat will nicht nur für seinen Eichenpark kämpfen, er muss es auch. So viel steht nach einem gut besuchten Spaziergang fest. Um sich die Arbeit ein wenig zu erleichtern, strebt der Beirat auch außerhalb des Parks einen neuen Weg an.

mehr
Langenhagen
Mülltüten mit roten Aufklebern müssen wieder von der Straße geholt und neu verpackt werden.

Die alten Abfallsäcke mit dem Aufdruck 2014 bleiben liegen. Sie werden nicht von dem Abfallwirtschaftsbetrieb der Region Hannover (Aha) abgeholt, sagte am Mittwoch Unternehmenssprecherin Helene Herich auf Anfrage unmissverständlich.

mehr
Langenhagen
Nach dem Gespräch schauen sich Gazi Eryigit (von links), Ilhan Ünsal, Mustafa Erkan, Imam Ahmet Fatih Aydin, Marco Brunotte, Hamidou Bouba und Mustafa Ünsal gemeinsam die Langenhagener Moschee an.  Jarolim-Vormeier

Pegida und der Terror in Paris waren Thema: Die SPD-Landtagsabgeordneten Marco Brunotte und Mustafa Erkan haben die Moschee an der Bahnhofstraße besucht.

mehr
So schön ist Langenhagen

Rund 50.000 Einwohner zählt die Stadt Langenhagen, die sich nördlich an Hannover schmiegt. Mit dem Flughafen bildet Langenhagen das Einfallstor zur Region Hannover. Kommen Sie mit!

Anzeige

Langenhagen