28°/ 18° Gewitter

Navigation:
Krähenwinkel
Den Radweg als Ersatz für die Plastikhütchen wird es so schnell nicht geben.

Aus dem Kreisel an der Wagenzeller Straße und dem Verschluss der Walsroder Straße wird – erst einmal – nichts. Die Anwohner am Benskamp reagieren auf die neue Entwicklung "stinksauer".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Eine Fahrt im DLRG-Motorboot  steht an diesem Tag ganz hoch im Kurs.

Das Seefest der DLRG am Silbersee am Sonnabend war ein voller Erfolg. Tausende nutzten das tolle Wetter für einen Ausflug.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Petra Adolf, Marco Brunotte, Peter Probosch und Jean-pierre Hühne schauen sich gemeinsam das Archiv der Hermann-Lönsschule an.

Erklärtes Ziel: Die Sozialdemokraten wollen weitere Langenhagener Grundschulen in Ganztagsschulen umwandeln. Doch bei einem Besuch der Hermann-Löns-Schule haben der Landtagsabgeordnete Marco Brunotte und sein Ratskollege Jean-Pierre Hühne jetzt gelernt, dass das offenbar nicht so einfach ist. Denn nicht an jeder Schule lässt sich das auch umsetzen.

mehr
Langenhagen
Die spitze Einfädelung der Walsroder Straße auf die Wagenzeller Straße gilt bei der Polizei als auffällig.

Alles zurück auf null: Aus dem Kreisel an der Wagenzeller Straße und dem Verschluss der Walsroder Straße wird - erst einmal - nichts. Die Beschlussvorlage ist bei allen Fraktionen gnadenlos durchgefallen. Damit stehen auch die Kinder am Benskamp weiterhin ohne sicheren Schulweg da.

mehr
Langenhagen
Sprecher Frank Berkemann (links) und Vorsitzender Torsten Semmler zeigen das Plakat für das Seefest der DLRG am kommenden Wochenende am Silbersee.

Die Vorbereitungen für das Seefest der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) laufen auf Hochtouren. Etwa 80 Helfer bereiten für das Wochenende das traditionelle Fest am Silbersee vor. Dann verwandelt sich das Westufer in eine Spiel- und Partymeile.

mehr
Engelbostel/Schulenburg
Der neue Bebauungsplan erlaubt einer der letzten Familien in Schulenburg-Nord den Wegzug aus dem verschwundenen Dorf. Wo zuletzt noch Abrissbagger arbeiteten, ist heute kaum mehr eine Grundstücksgrenze zu sehen

Einstimmig hat der Planungsausschuss jetzt die Änderung eines Bebauungsplanes für Alt-Engelbostel durchgewunken. Was in der Sitzung unerwähnt blieb: Der Plan erlaubt einer weiteren Familie den Wegzug aus dem weitgehend verlassenen Schulenburg-Nord.

mehr
Langenhagen
Symbolbild

SPD und Grüne fordern die Verwaltung auf, dem Rat künftig quartalsweise Bericht über den Stand der eingebrachten Beschlüsse zu liefern. So weit, so gut. Wenn nicht mit Blick auf den anstehenden Bürgermeisterwechsel die CDU Ungemach wittern würde.

mehr
Langenhagen
Eine rote Rose zum Jubiläum: Eleonore und Hans-Joachim Möckel feiern eiserne Hochzeit.

Seit 65 Jahren ein Paar - und ein glückliches dazu: Am Mittwoch haben Eleonore und Hans-Joachim Möckel ihre Eiserne Hochzeit gefeiert. Wie immer mit einer roten Rose.

mehr
Langenhagen
In Langenhagen werden noch etliche Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Erdreich vermutet - auch unter Häusern.

Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg beschäftigen die Langenhagener Ratspolitik. Es soll ein verbindlicher Beschluss her, der die Kostenverteilung – zulasten der Stadtkasse – regelt. Auch deshalb, weil nach dem Unglück in Göttingen vermutlich Bomben häufiger vor Ort gesprengt werden müssen.

mehr
Langenhagen
Kein Papier mehr in der Ablage: Jörg Kleczka zeigt Uwe Haster (links) den leeren Ordner.

Für effizienteres Arbeiten sowie zum Umweltschutz: Das digitale und vernetzte Büro, bei weitgehendem Verzicht auf Papier, ist immer mehr im Kommen. Davon ist der Wirtschaftsklub überzeugt und wirbt dafür bei den Mitgliedern.

mehr
Langenhagen
Eine Stunde Streit: Holger Zenz (von rechts) von der Interessengemeinschaft Lärmschutz Südbahn, der Wissenschaftler Eberhard Greiser, NDR-Moderator Hans-Jürgen Otte, die Umfeldbeauftragte des Flughafens, Stefanie Vehling, und Staatssekretärin Daniela Behrens.

Ein vom NDR-Radio initiiertes Streitgespräch um den Lärm der Flugzeuge hat am Dienstagabend im Forum vor allem eine Erkenntnis gebracht: Es fand wohl schlicht zu früh statt.

mehr
Langenhagen
Bleibt nur die Zwölf-Apostel-Kirche erhalten oder wird auch sie für einen Neubau im Stadtzentrum aufgegeben?

Unhaltbar, selbst wenn ein Dritter das Geld gibt: Schlechter hätte das Urteil der Diözese für die Liebfrauenkirche nicht sein können. Am 1. Juli hätte sie fallen sollen. Doch die Katholische Gemeinde hat eine Schonfrist erkämpft und erlebt dabei ungeahnten Zuspruch. Nach den Sommerferien ziehen die Beteiligten ein erstes Fazit.

mehr
So schön ist Langenhagen

Rund 50.000 Einwohner zählt die Stadt Langenhagen, die sich nördlich an Hannover schmiegt. Mit dem Flughafen bildet Langenhagen das Einfallstor zur Region Hannover. Kommen Sie mit!

Anzeige

Langenhagen