Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
21-Jähriger muss vor Gericht

Godshorn 21-Jähriger muss vor Gericht

Wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, vorsätzlicher, einfacher Körperverletzung sowie wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln muss sich nun ein 21-Jähriger vor Gericht verantworten. 

Voriger Artikel
Senioren schauen Filme kostenlos
Nächster Artikel
Polizei fasst Einbrecher
Quelle: Symbolfoto

Langenhagen. Die Polizei Langenhagen hatte beim Amtsgericht Hannover einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des jungen Mannes in der Kapellenstraße erwirkt, weil die Ermittler in den Räumen die Drogen vermutet hatten.

Als drei Beamte am Mittwoch gegen 9 Uhr an der Wohnungstür klingelten, öffnete der Bewohner zwar die Tür – wollte sie aber wieder schließen, als die Ermittler sich vorstellten. Er trat unter anderem eine Polizeibeamtin so, dass er sie am Bein verletzte. „Die Durchsuchung der Wohnung konnte er aber nicht verhindern“, sagte der Polizeisprecher.

Seine Kollegen fanden in der Wohnung die Betäubungsmittel und leiteten gleich mehrere Strafverfahren ein. 

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr