Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
50 Jahre alte Gaststätte wird abgerissen

Langenhagen 50 Jahre alte Gaststätte wird abgerissen

Das letzte Bier ist vor fünf Monaten gezapft worden: Stück für Stück knabbert seit Montag der Abrissbagger an der Kneipe am Reuterdamm/Ecke Planckstraße. Treffpunkt 45 hieß die Gaststätte, die viele Namen hatte, zuletzt.

Voriger Artikel
Kita-Streik: Warten auf Donnerstag
Nächster Artikel
Stadt kauft Container für Schule

Die letzte Kneipe am Reuterdamm ist abgerissen. Auf dem Areal soll ein Müllsammelplatz für die Anwohner entstehen.

Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier

Langenhagen. Am Dienstag gehen die Arbeiten auf der 168 Quadratmeter großen Fläche weiter. „Bis zum Nachmittag ist das Areal komplett geräumt“, sagte Manuel Hermida von der Abrissfirma Bähre gestern Vormittag. „Weil der Mieter die Kneipe aufgegeben hat und kein Bedarf mehr besteht, reißen wir das Gebäude ab“, sagte Susanne Stöldt von der Wohnungsbaugesellschaft KSG auf Anfrage. Ihren Angaben zufolge soll auf der Fläche ein Müllsammelplatz für die Anwohner entstehen. „Der Bedarf für Mülltrennung steigt“, betonte Stöldt. Um die Container herum plant die KSG eine bis zu drei Meter hohe Hecke.

Mit dem Abriss des Lokals geht auch eine 50-jährige Geschichte zu Ende: Die Eckkneipe trug in den vergangenen fünf Jahrzehnten diverse Namen. Darunter war auch Rehakles - als große Anerkennung für Fußballtrainer Otto Rehhagel, der mit der griechischen Nationalmannschaft 2004 die Europameisterschaft gewonnen und somit ein großes Kapitel griechischer Sportgeschichte geschrieben hatte.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr