Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Soulisten spielen auf beim Stadtball

Langenhagen Soulisten spielen auf beim Stadtball

Der Termin steht, der Kartenverkauf läuft, die Bands stehen fest: Der Wirtschaftsklub als Organisator des Stadtballs am 29. Oktober im Maritim Airport Hotel steckt bereits mitten in den Vorbereitungen.

Voriger Artikel
Abriss hat begonnen
Nächster Artikel
Sport im Job - Unternehmer informieren sich

Carsten Niemann (von links), Uwe Haster und Andreas Rose vom Wirtschaftsklub präsentieren das Plakat für den Stadtball.

Quelle: Antje Bismark

Langenhagen. Damit lösen die Unternehmer um Wirtschaftsklub-Chef Uwe Haster ihr Versprechen ein, das sie den Besuchern des vergangenen Stadtballs gegeben hatten: Wegen des guten Zuspruchs organisiert der Verein das Event künftig in eigener Regie und jedes Jahr - nicht wie zuvor alle zwei Jahre. Der Premiere aus dem Vorjahr folgt nun eine andere, denn zum ersten Mal übernehmen die Bürgermeister der vier Kommunen Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und Wedemark die Schirmherrschaft.

Zum ersten Mal dabei sind auch die Musiker der Internationalen Schule aus Hannover, die mit ihrem Können im Februar bei einem Wirtschaftsfrühstück überzeugt hatten. Zur Freude vieler Stadtball-Besucher sorgt auf der Bühne die renommierte Hamburger Band Soulisten für den richtigen Sound. Die Band um die Deutsch-Amerikanerin Marion Welch, die New-Yorker-Entertainerin Bridget Fogle und die Jamaikanerin Jessica Maars hatte im November den Saal im Maritim Airport Hotel gerockt - bis weit in den frühen Morgen hinein.

Der Ball beginnt in diesem Jahr um 18 Uhr mit einem Sektempfang. Reservierungen für Tische und der Kartenverkauf läuft ab sofort über die Internetseite der-stadtball.de, Tickets für 80 Euro können auch bestellt werden unter Telefon (0511) 97829294 in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsklubs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr