Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Anwohner beklagen enge Straße am Birkenweg

Krähenwinkel Anwohner beklagen enge Straße am Birkenweg

Wann ist eine Straße schmal? Diese Frage hat zuletzt den Ortsrat Krähenwinkel beschäftigt. Nun ist die Stadtverwaltung damit beauftragt worden, die Verkehrssituation am Birkenweg zu prüfen.

Voriger Artikel
IGS-Leiter wird offiziell begrüßt
Nächster Artikel
Vergessenes Essen auf Herd löst Alarm aus

Eng geht es auf dem Birkenweg zu: Wegen geparkter Autos auf der Nordseite haben Anlieger auf der Südseite Probleme, aus ihren Einfahrten zu kommen oder in diese hinein.

Quelle: Nils Oehlschläger

Langenhagen. Am Birkenweg ist es gestattet, an der nördlichen Seite der Fahrbahn Autos zu parken - auch gegenüber von Einfahrten der südlich gelegenen Grundstücke. So sei es stellenweise schwer möglich, die Grundstücke mit dem Auto zu verlassen oder auf diese hinaufzufahren, hatten Anwohner beim Ortsrat Krähenwinkel beklagt. Auch sind keine Flächen zum Parken der Fahrzeuge dort gesondert markiert.

Laut Gesetz sei das Parken in schmalen Straßen nicht zulässig, sagt Ortsratsmitglied Marc Köhler und schob die Frage hinterher: „Aber was ist eine schmale Straße?“ Wie im weiteren Verlauf der Sitzung erörtert wurde, sei die Rechtslage nicht eindeutig. Zwar sei eine schmale Straße durch eine Breite von unter drei Metern definiert, im Falle des Birkenwegs bliebe nach Abzug der von geparkten Autos versperrten Flächen noch eine nutzbare Fahrbahnbreite von etwa 2,70 Metern.

Eine Ordnungswidrigkeit liege jedoch nur vor, wenn das Verlassen oder Befahren eines Grundstücks gänzlich unmöglich wäre, sagte Helmut Büch vom städtischen Fachdienst Bauverwaltung. Ortsratsmitglied Gabriele Spier (CDU) berichtete, sie sei auch von Anwohnern anderer Straßen auf eine ähnliche Situation aufmerksam gemacht worden.

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr