Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Barrierehelfer suchen selbst Helfer

Langenhagen Barrierehelfer suchen selbst Helfer

Seit fünf Jahren gibt es bereits den Langenhagener Verein Barrierehelfer. Noch fehlt es dem Verein am nötigen Bekanntheitsgrad. Das soll sich ändern, auch wegen des großen Leistungsspektrums der Barrierehelfer sowie neuen Angeboten.

Voriger Artikel
Landschaftsbilder in 
der Galerie Depelmann
Nächster Artikel
Mädchen belästigt? Schule suspendiert Jungen

Martin Wulff zeigt das Programm seines Vereins.

Quelle: Stephan Hartung

Langenhagen. Der 31 Mitglieder starke Verein bietet diverse Hilfen für Menschen an, die temporär oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Dazu zählen vorwiegend Begleitservice für Einkäufe und Behördengänge, aber auch gesellschaftliche Aktivitäten wie Ausflüge und Spielenachmittage sowie handwerkliche Hilfe oder Informationsveranstaltungen. Etwa die Hälfe der Mitglieder, die vorwiegend aus Langenhagen aber auch aus Hannover stammen, nehmen diese Angebote in Anspruch. In der Praxis umgesetzt wird dies von den ehrenamtlich Tätigen der Barrierehelfer. "Aktuell sind wir drei Ehrenamtliche. Es ist immer schwer, neue Helfer zu finden", sagt Martin Wulff, Gründer und Vorsitzender des Vereins.

Und Wulff hat sogar ein neues Angebot ins Leben gerufen. Der Langenhagener hat als persönlich Betroffener eine Diabetes-Selbsthilfegruppe gegründet. Die Gruppe trifft sich an jedem zweiten Dienstag im Monat um 18 Uhr im Rathaus, ab Januar ist eine Fortsetzung im Margaritenhof in Kaltenweide geplant. Der Start erfolgt am Dienstag, 11. Oktober, im Rathaus. Veranstaltungen finden auch im Freizeitheim Vahrenwald statt. Am Montag, 7. November, laden die Barrierehelfer dort ab 18.30 Uhr zu einem Informationsabend mit Experten zum Thema Schlaganfall ein.

Für Rückfragen zu den Angeboten, den Gruppen, dem Verein und den allgemeinen Veranstaltungen sowie dem Verein steht Martin Wulff unter der Rufnummer (0511) 74 48 45 zur Verfügung. Informationen gibt es auch unter www.barrierehelfer.de auf der Homepage des Vereins.

doc6rseb7hpbww1hm8we2c7

Fotostrecke Langenhagen: Barrierehelfer suchen selbst Helfer

Zur Bildergalerie

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr