Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Vier Menschen bei Unfall leicht verletzt

Langenhagen Vier Menschen bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall sind am Freitagmorgen vier Menschen leicht verletzt worden. In einem Fahrzeug saßen ein 39 Jahre alter Vater mit seiner dreijährigen Tochter und dem sechs Jahre alten Sohn. Für die Bergung und Unfallaufnahme war die Walsroder Straße für gut eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Voriger Artikel
Im Juni haben mehr
 Menschen keine Arbeit
Nächster Artikel
Doch ein Neubau des Rathauses?

Die Feuerwehr muss auslaufende Betriebsstoffe abstreuen.

Quelle: Feuerwehr-Hasse

Langenhagen. Nach Auskunft eines Sprechers der Polizei Hannover war der 39-Jährige mit seinem Seat Ibiza am Freitagmorgen um 6.25 Uhr auf der Walsroder Straße in Richtung  Hannover unterwegs. In Höhe des Klinikums geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem in Richtung Norden fahrenden Auto einer 67 Jahre alten Frau. Bei dem Aufprall lösten in beiden Fahrzeugen alle Airbags aus und verhinderten vermutlich Schlimmeres.

Wie der Polizist weiter mitteilte, hatte der Seat-Fahrer offenbar angenommen, dass ein in einer Parklücke stehendes Auto rückwärts auf die Walsroder Straße rangieren wollte und habe deshalb das Lenkrad herumgerissen. Doch das hatte sich als folgenschwerer Irrtum herausgestellt, berichtete der Polizeisprecher.

Bei dem Zusammenstoß wurden alle vier Insassen leicht verletzt. Die kleine Familie wurde anschließend zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, sagte der Polizeisprecher auf Anfrage weiter. An dem Seat und dem Skoda entstand ein geschätzter Schaden von zusammen etwa 8000 Euro.

Nach dem Unfall wurden auch die Feuerwehren aus Langenhagen und Krähenwinkel alarmiert. In einer ersten Meldung hieß es, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein soll. Doch das bestätigte sich zum Glück nicht. Die Einsatzkräfte mussten lediglich ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. Für die Aufräum- und Bergungsarbeiten war die Walsroder Straße nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Christian Hasse etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr war insgesamt mit drei Fahrzeugen und 15 Kräften vor Ort. 

doc6qeg8v6jhlw6tl0u58k

Fotostrecke Langenhagen: Vier Menschen bei Unfall leicht verletzt

Zur Bildergalerie

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr