Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unternehmer packen Tüten für Bedürftige

Langenhagen Unternehmer packen Tüten für Bedürftige

Vor dem Schlemmen am Büfett kommt für die Mitglieder und Gäste des Wirtschaftsklubs beim Businessfrühstück am 1. Dezember noch eine besondere Herausforderung: Sie packen Lebensmitteltüten für die etwa 800 Tafelkunden in Langenhagen, Altwarmbüchen und der Wedemark.

Voriger Artikel
Drachen und Elfen machen Kindern Mut
Nächster Artikel
Eisstockschießen sorgt für große Auslastung

Jörg Kleczka, Finanzvorstand des Wirtschaftsklubs, zeigt eine der 800 Tüten für Weihnachten, die die Unternehmer füllen wollen.

Quelle: Bismark

Langenhagen. Damit wollen die Unternehmer auch jene Menschen am 20. Geburtstag ihres Netzwerks teilhaben lassen, die sonst nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Bereits bei der Feier in der Bluesgarage sammelte der Wirtschaftsklub gut 1500 Euro für das Vorhaben, weitere 1000 Euro steuerte Gregor Brill, Geschäftsführer des Seniorenheims Bachstraße, nach der Feier zum 40. Bestehen seines Unternehmens dazu. Beim Businessfrühstück am Donnerstagmorgen in der Eishalle spendeten die Teilnehmer spontan 1110 Euro, die Entwicklungsgesellschaft Langenhagen gibt 500 Euro.

Die Unternehmer hoffen auf weitere Spenden, schließlich soll neben Lebensmitteln und Kosmetika auch ein kleines Präsent wie Spekulatius die Tafel-Kunden etwas auf Weihnachten einstimmen. Wer sich beteiligen möchte, kann per E-Mail susanne.wallentin@der-wirtschaftsklub.de den Kontakt dafür aufnehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr