Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bienen sind Thema einer Schau im Rathaus

Langenhagen Bienen sind Thema einer Schau im Rathaus

Die Langenhagener Stadtverwaltung informiert über das auf dem Rathausdach beheimatete Bienenvolk und dessen Produkte. Dazu eröffnet Bürgermeister Mirko Heuer am Donnerstag um 16 Uhr eine Ausstellung im Rathausfoyer. Die Schau ist bis zum 1. Juli während der Öffnungszeiten der Verwaltung zu besichtigen.

Voriger Artikel
Eltern wünschen trotzdem Prognose
Nächster Artikel
Pestalozzischüler trommeln um den Sieg

Bienen sind im Rathaus ein Thema.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Der erste Honig der seit Mai auf dem Rathaus lebenden Bienen ist geerntet. Die Stadtverwaltung nimmt das nun zum Anlass, um über das emsige und nützliche Volk zu informieren. Die Ausstellung befasst sich unter anderem auch mit dem Imker-Handwerk sowie der großen Bedeutung der Insekten für die Umwelt.

Mit dem ersten gewonnenen Honig vom Rathausdach verfügt die Stadt nun auch über ein neues Präsent: den Langenhagener Rathaushonig. Diesen gibt es nicht zu kaufen, sondern nur als Geschenk – oder als Gewinn bei dem während der Ausstellung angebotenen Preisausschreibens.

Der Langenhagener Imker Klaus Nickel stellt am Donnerstag, 23. Juni, von 15 bis 18 Uhr, am Dienstag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr und am Donnerstag, 30. Juni von 15 bis 18 Uhr im Rathaus das Thema Bienen vor, beantwortet Fragen und bietet Honig von seinen Bienenstöcken zum Erwerb an.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr