Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hier wird am 19. Juli evakuiert

Bombenräumung in Langenhagen Hier wird am 19. Juli evakuiert

Am Sonntag, 19. Juli, lässt die Stadt Langenhagen zwei Verdachtspunkte auf einen Bombenfund untersuchen. Dafür müssen in Brink, Wiesenau, Langenforth und Godshorn 12.200 Menschen ihre Wohnung verlassen, in Vahrenheide und Brink-Hafen sind 240 Personen betroffen. Jetzt hat die Stadt den Evakuierungsradius vorgestellt.

Voriger Artikel
Zehn Minuten Protest für mehr Stellen
Nächster Artikel
DHL investiert 33 Millionen Euro

Langenhagen steht eine weitere Bombenräumung bevor: Termin ist der 19. Juli.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Langenhagen/Hannover. Der Sperrbereich umfasst die kompletten Stadtteile Wiesenau und Brink sowie Teile von Langenforth und Godshorn, teilte Rathaussprecherin Juliane Stahl am Donnerstag mit. Dort müssen gut 12.200 Menschen ihre Wohnung um 9 Uhr verlassen. Zudem liegen auch Teile von Vahrenheide und Brink-Hafen mit noch einmal 240 Einwohnern im Gefahrenbereich. „Der Evakuierungsbereich wird in einem Radius von 1000 Metern um die Verdachtspunkte eingerichtet“, sagt Stahl weiter. Das sei so auch mit den Einsatz- und Hilfskräften abgestimmt.

Eine Karte sowie eine Liste der im Sperrgebiet liegenden Straßen sind ab sofort auf langenhagen.de im Internet zu finden. Stahl bittet darum, vorerst von eventuellen Nachfragen abzusehen. „Vieles wird sich klären, wenn die Handzettel mit umfangreichen Informationen gegen Ende der 28. Kalenderwoche verteilt werden“, betont die Stadtsprecherin. Zudem werde ab dem 16. Juli ein gebührenfreies Bürgertelefon unter der Nummer (08 00) 7 30 70 00 eingerichtet. Dort könnten etwa auch Krankentransporte angemeldet und letzte Fragen geklärt werden.

Wie die Rathaussprecherin betonte, informiere die Stadt Langenhagen bewusst so frühzeitig, damit die Betroffenen den Sonntag in ihren Planungen berücksichtigen können. Als Sammelstelle ist am 19. Juli das Schulzentrum vorgesehen.

Abschnitt der A2 betroffen

Auch ein Abschnitt der Autobahn 2 ist betroffen, weil einer der Verdachtspunkte in der Nähe liegt. Deshalb muss die Ost-West-Achse am Sonntag ebenfalls kurzfristig gesperrt werden. Da auch die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bei der aktuellen Sanierung der A 2 anhand von ausgewerteten Luftbildaufnahmen Blindgänger sucht, kann sich der Evakuierungsbereich durchaus noch vergrößern. Die Behörde hatte angekündigt, bis zum 9. Juli über die Ergebnisse der Suche zu informieren.

Diese Straßen sind betroffen

In Langenhagen

Ackerstraße 1a-1c, 2, 4-8, 10-16, 18 ,20 ,22, 24, 26, 34, 36
Adam-Stegerwald-Str. 1, 3,5,7,9,11,13,13b,15
Allerweg 1a, 1-10
Alt-Godshorn 28-32, 32a, 33-35, 35a, 36-42, 42a-42c, 43-44, 44a-44g, 45-46, 46a,47-48, 48a, 49-52, 52a, 52a-52b
53a-53b, 54-55, 55a, 56, 56a, 57,57a-57b, 59, 63, 80, 87
Am Eichenkamp 11-9, 11-22, 24, 26, 28
Am Hohen Brink 1-2, 2a-2b, 3-7, 7a, 8, 8a, 9-14, 14a, 15a-15b, 16-20, 20a, 21-22, 22a, 23-26, 26a-26c, 27-28, 28a, 29-31a-31b, 32-34, 34a, 35-37, 37a-37b, 38-42, 44, 46, 50
Am Schapdamm 1, 3, 3a, 5, 5a, 6-11, 13, 15-17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31, 33, 35, 37, 39
Am Zollkrug 2, 4-13, 15
Amselstraße 1-13, 15
An der Autobahn 1, 1a, 2-14, 16, 18, 18h-18i, 19a-19f, 20, 21a-21f, 22, 23a-23g, 24, 26-29, 29a, 30-33, 33a, 34, 36, 40, 42, 44, 46, 48, 52, 62, 62a, 64
An der Furth 1a-1d, 2-9, 11-13, 13a, 15, 17
An der Weide 1-6, 6c, 7-8, 8a-8c, 9-18, 18a, 20, 22, 24, 26
Angerstraße 1, 4, 6-12, 12a, 13-14, 14a, 15-16, 18, 18a, 19, 19a, 21, 23, 25, 27, 30, 32, 34, 36
Asseweg 3, 5, 8, 10, 12
August-Bebel-Straße 1-2, 2a-2b, 3-4, 4a-4b, 5-9, 9a-9b

Bachstraße 1a-1d, 2-10, 10a, 11-14, 18
Beckerwiese 1-5, 5b,6, 6a, 7, 7b-7f, 8-9
Beethovenstraße 1-11
Brinker Straße 1, 2, 3-6, 6a, 7, 7a-7c, 8-9, 9a-9b, 10-11, 11a-11b, 12-13, 13a, 14-15, 15a,16, 16a-16c, 17, 17a, 18-19, 21, 22a, 24-15, 24, 25a-25b, 26-27, 29, 51, 51a-51b, 53-55, 55a-55c, 56-62, 64-65, 70, 72
Brinkholt 5, 7, 9, 11, 13, 17, 21, 23, 25, 27, 29, 33, 35, 37, 39, 41
Brockenweg (1-55 alle ungeraden Nummern)
Brüsseler Straße 1, 2
Buchengarten 1, 1a,( 3-99 alle ungeraden Nummern)

Clusberg 2, 4-6, 9, 10-16, 18, 20-25, 25a-25b, 27, 29, 29a, 31, 33, 35, 37, 39, 43, 43a, 47, 49

Eckernkamp 3-9, 11-19, 21
Eickenhof 1-3, 5-11, 13, 15
Eifelweg 2, 4, 4a-4h, 4j-4n, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18
Eiselenweg 1-8, 10-13, 15-24, 26, 28-44, 46-47, 47a, 48-51, 64, 66, 68, 70
Emil-Berliner-Straße Nr.13

Feldstraße 1-8, 8a, 9-10, 10a-10d, 11-16, 18-21, 23-24, 26-29
Finkenweg ,1-13
Freiligrathstraße 1-11, 11a-11b, 12-13, 13a, 14-22, 24, 26, 28
Friedrich-Ebert-Str. 1, 2a-2c, 3-4, 4a, 5-6, 6a-6b, 7, 7a, 8-12, 12a, 13-29, 31, 33
Friesenring 4, 8, 70
Fuhrenkamp 2, 2a-2b, 3-6, 6a, 8, 8a, 10, 12, 14, 16, 16a, 17-21, 21b, 22, 22a, 23-26, 26a, 27, 27a, 28-31, 31b, 33, 35a,-35b, 37

Gartenstraße 3-7, 10a-10b
Gieseckenkamp 1-3, 3a-3c, 4, 4a,b,e,f, 5-6, 6a, 7-10, 10a, 11-12, 12a, 13, 13a, 14-15, 15a-b, 16, 18-20, 20a, 22, 22b-d, 26, 26a-b, 28, 28a, 30, 32
Gladiolenstraße (2-18 alle geraden Nummern) und die 14a
Godshorner Straße 3-4, 6, 6a, 7-11, 13, 15, 17, 19, 21, 24-28, 30, 30a, 32, 34, 34a
Gosewischstraße (2-10 alle geraden Nummern)
Graneweg 6, 8, 12, 16, 20, 22

Hackethalstraße 9, 11, 11a, 12-13, 113a, 14-30, 32, 34, 36-39, 39a, 40-41, 41a-b, 42-43, 43a-b, 44-45, 45a-b, 46-47, 49, 49a, 50-54, 54a, 55-57, 61, 63, 63b-c, 65, 67, 69, 69a-b
Händelstraße 1-4, 4a-c, 5-6,( 10-20 alle geraden Nummern)
Hans-Böckler-Straße 2-3, 5-9, 10-26, 32, 34, 36-49, 51-57, 60, 62, 64, 66
Harkenkamp 2-6, 6a, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 18a, 20, 20a, 22, 24, 24a, 26, 26a, 28, 30
Harzweg 1a-e, 2-3, 3a, 5-6, 6a, 7, 9-11, 11a-c, 12a-c, 13a-b, 14a-c, 15a-b, 16a-c, 18a-c
Heinkenstraße 1a-c, 2, 2a-b, 4, 4a-b, 6, 8, 10-12, 13, 15, 17, 19
Heinrich-Heine-Str. 6, 8, 1, 10a,( 12-42 alle geraden Nummern), 46, 48, 48a, 50, 52
Hindenburgstraße 1-4, 4a-c, 5-6, 6a-b, 7, 7a, 8-10, 10a, 11-22, 24-26, 26a-c, 27-28, 28a, 29, 29a, 30-36, 38
Hirtenplatz 7

Im Hohen Felde 1-15, 16, 18
In den Kolkwiesen 1, 1a-b, 2-4, 4a, 5-13, 13a-f, 14, 14a
In den Moorkämpen 1, 1a, 2-6, 8, 10
Irisstraße 1-13, 15
Ithweg 1-4, 4a, 6, 6a, 7-8, 8a, 9-10, 10a-b, 1112, 12a, 13-18, 18a, 19-26, 28, 28a, 29-32, 34-38, 42, 46, 48, 50

Jahnstraße 2-10, 12, 15
Jobstkamp 1-6, 6a, 7-8, 8a, 12, 12a, 13-14, 14a, 15-16, 16a, 17-24, 26, 26a, 28, 28a, 30, 30a, 32, 32a, (34-60 alle geraden Nummern)

Kapellenstraße 12, 14, 23, 25-31, 33-36, 36a, 37-44, 46
Karl-Kellner-Straße 1-2, 4-7, 7a, 8-9, 9a, (10-16 alle geraden Nummern)
Kastanienallee 2-3, 3a, 4-7, 7a, 8, 8a-b, 9-13, 13a, 14-15, 15a-c, 16-17, 17a, 18-20, 21, 21a-f, 23, 23a-d, 25, 25a-e, 26-27a-h, 28-29, 29a-m, 30-31, 31a-h, 32a-c, 33, 33a-d, 34, 34a, 35, 35a-p, 36-37, 37a-h, 39, 41-45, 45a-50-55, 57
Kiebitzgrund 1-6
Klusriede 16, 16a, 18, 20, 22, 23, 23a, 24, 26

Lessingstraße 1-9
Liebigstraße 1-7, 7a, 8-20, 20a, 21-23, 23a, 24-26, 28, 30
Lilienstraße 2, 4, 6

Meisenweg 2, 4, 7-22, 24, 26, 28

Narzissenstraße 1-6, 8, 10, 12, 14

Okerweg (1-17 alle ungeraden Nummern)
Osterriedestraße 1, 3, 5-8, 10, 12, 13-17, 17a, 18, 19a, 20-21, 24-29, 31-32, 32a-b, 33, 35, 37, 39, 41

Papenriede 2a, 2c-d,( 4-34 alle geraden Nummern)

Rathenaustraße 15b-f, 30, 32-60, 62, 64-67
Riedweg 1, 1a, 2-6, 6a, 7-13, 13a, 14-15, 15a, 16-23, 23a, 24, 26, 28, 30, 32, 34, 36, 38, 38a-b
Ringstraße 1, 1a, 2-3, 3a, 4-10, 10a, 11-12, 12a, 13-16,( 18-40 alle geraden Nummern)
Roggenkamp 2-12, 14, 16, 18

Sandkamp 1-4, 4a, 5-7, 7a, 8-9
Sattelhof 1-9, 11, 13, 15
Schilfkamp 1-11, 11a-c, 13, 15-17, 19-23
Sollingweg 1a
Sonnenweg 1-2, 2a, 3, 3a, 4-6, 6c, 7-8, 8a-d, 9-10, 10a, 11-12, 12a, 13-19, 19a-c, 20, 20a, 21-35, 38, 41, 41a, 42, 44, 44a, 46, 46a-b, 48, 48a-c, 50, 50a-b, 52,
Stieglitzstraße 3, 3a-c, 4-, 5a-c, 6, 8, 10, 12-31,(33-69 alle ungeraden Nummern)
Straßburger Platz 1, 3-5, 9, 21, 24-25

Taunusweg 1-12, 12a, 13-14, 16-18, 20, 22

Uhlandstraße 1-2, 2a-b, 3, 3a, 4-14

Vahrenwalder Straße 323, 325, 327
Voigtwiese 1--2, 2a, 3-8, 10
Vor den Kämpen 1-11, 11a, 12-28, 28a-c, 29-30, 30a-c, 31-32, 32a-b, 33-34, 34a-b, 35-36, 36a-b, 37, 39-45, (47-61 alle ungeraden Nummern), 65
Voßkamp 3, 5, 7

Wachtelsteig 1, 3-7, 9, (12-24 alle geraden Nummern)
Wagnerstraße 1-3, 5, 7, 9-18
Walsroder Straße 4, 4a-c, 6, 6a, 7-8, 8a, 9-12, 12a-b, 13-14, 14a-c, 15-16, 16a-d, 17-18, 18a, 19-26, 26a-b, 27-28, 28a, 30a-c, 31-32, 32a-b, 33-37, 39, 39a, 40-47, 47a, 48-54, 55a, 56-57, 57a, 58-59, 59a-b,59d-g, 61, 63, 65, 65a, 67, 71, 73, 75, 77, 79, 83, 85, 87, 89, 89a-b
Weidenbruch 29, 29a, 31, 31a, 33, 33a, 37, 39, 62, 62a, 64, 64a-b, 66, 68, 70, 72, 74, 76, 78, 78a, 80, 80a, 82, 84
Weserweg 2, 2a-c, 4-19, 21, 21a, 23, 25, 27, 29-42, (44-54 alle geraden Nummern)
Westfalenstraße 10
Wiesenauer Straße (10-22 alle geraden Nummern)
Wilhelm-Busch-Str. 1, 3, 5, 7, 9-13, 14a-e, 15, 16a-g, 17, 18a-i, 19, 21, 23, 25, 27, 29

Zeisigstraße 2, 4, 8-13, 14, 16,

In Hannover

Am Brinker Hafen
Eckenerstraße
Hackethalstraße
Ikarusallee (Kugelfangtrift bis Eckenerstraße)
Industrieweg (Vahrenwalder Straße bis Rudolf-Diesel-Weg)
Junkerstraße
Kugelfangtrift (Vahrenwalder Straße bis Höhe Eckenerstraße)
Lilienthalstraße
Max-Müller-Straße
Pappelweg
Reinhold-Schleese-Straße
Vahrenwalder Straße (Anschlussstelle Hannover-Langenhagen bis Alter Flughafen)
Walter-Bruch-Straße
Wiesenauer Straße
Wohlenbergstraße (Vahrenwalder Straße bis Einmündung Am Brinker Hafen)

Betroffene Anwohner müssen den Sperrbereich am Sonntag, 19. Juli bis 9 Uhr verlassen haben. Läuft alles planmäßig, soll das Gebiet bis zum Abend wieder freigegeben sein. Wer nicht bei Freunden oder Bekannten unterkommen kann, kann in der Mensa im Schulzentrum an der Konrad-Adenauer-Straße unterkommen. Dort hat die Stadt eine Sammelstelle eingerichtet. Ab dem 16. Juli ist auch ein Bürgertelefon unter der  Nummer 0800 7307 000 geschaltet. Dort können Krankentransporte angemeldet und letzte Fragen geklärt werden.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Godshorn
Sollte es zur Bombenräumung kommen, könnten Teile Godshorns evakuiert und Straßen abgesperrt werden.

Noch bevor am 19. Juli zwei Verdachtspunkte in Langenhagen auf Bombenblindgänger untersucht werden können, gibt es bereits das erste Opfer: Die Kirchengemeinde Zum Guten Hirten sagt schweren Herzens ihr für diesen Tag geplantes Gemeindefest ab.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr