Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bombenräumung bedingt Umleitungen

Langenhagen Bombenräumung bedingt Umleitungen

Wegen der Bombenräumung ist die nördliche Region am Sonntag weitgehend vom Bahnverkehr abgeschnitten.

Voriger Artikel
Raumbedarf für Gymnasium und IGS steht fest
Nächster Artikel
Jobcenter geht ganz neue Wege

Die S-Bahn-Linie zum Flughafen wird am Sonntag ab 13 Uhr eingestellt.

Quelle: Rainer Surrey

Langenhagen. Auto, Bus und Bahn: Reisende sind am Sonntag gleich mehrfach von der Evakuierung betroffen:

- S-Bahnen, Metronom und Erixx: Von 9 bis 13 Uhr halten S-Bahnen und Metronom-Züge noch im Bahnhof Mitte - aber nur zum Einsteigen. Ab 13 Uhr entfällt die S-Bahn zum Flughafen, sie wird durch einen Bus ersetzt. Zwischen Langenhagen-Pferdemarkt und Bennemühlen pendeln die S-Bahnen. Gleiches gilt für den Erixx in Richtung Soltau. Der Metronom fährt dann über Lehrte. Reisende nutzen den Schienenersatzverkehr in Großburgwedel, Isernhagen und westlich vom Bahnhof Langenhagen-Mitte.

- Stadtbahnen: Von Freitag, 21 Uhr, bis zum Montag endet die Linie 1 wegen Bauarbeiten an der Büttnerstraße. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. Während der Evakuierung können Fahrgäste an den Haltestellen Wiesenau, Berliner Platz, Angerstraße und Langenforther Platz nur einsteigen. Ab 12.30 Uhr werden die Busse umgeleitet. Sie fahren ab der Haltestelle Langenhagen/Zentrum bis zur Büttnerstraße. Die Haltestellen Kurt-Schumacher-Straße und Langenhagen werden bedient.

- Busse: Die Linien 470 und 480 werden ab 12.30 Uhr umgeleitet. Die Linie 470 fährt nur zwischen den Haltestellen Stöcken und Mecklenheidestraße und Nordhafen sowie zwischen Flughafen und Langenhagen Zentrum. Die Linie 480 verkehrt nur zwischen Engelbostel/Friedhof und Schulenburg/Kiefernstraße und Nordhafen. Alle anderen Haltestellen müssen entfallen.

- Autobahn 2: Die Autobahn wird zwischen Hannover-West und Hannover-Ost von 9 bis voraussichtlich 20 Uhr komplett in beide Richtungen gesperrt.

Von Antje Bismark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bombenräumung
Foto: Alles ist vorbereitet für die Bombenräumung am Sonntag in Langenhagen.

Langenhagen rüstet sich für Sonntag: Alle Beteiligten und Betroffenen müssen sich auf erhebliche Einschränkungen gefasst machen. Es gilt, drei Verdachtspunkte auf Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen. Dafür müssen 16.000 Menschen ihre Wohnungen bis 9 Uhr verlassen haben.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr