Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ehrhardt neuer Leiter im Ordnungsamt

Langenhagen Ehrhardt neuer Leiter im Ordnungsamt

Das Umsortieren im Langenhagener Rathaus geht voran: Neuer Leiter des Ordnungsamtes wird der bisherige Personalratschef Boris Ehrhardt. Weil Christel Kolossa-Saris im Personalrat aufrückt, wird das bislang von ihr geleitete Büro für BürgerEngagement aufgelöst.

Voriger Artikel
Posaunenchor feiert 25-Jähriges
Nächster Artikel
Start für Grüngutannahme am 19. März

Boris Ehrhardt führte bislang den Personalrat der Stadt, nun wird er Abteilungsleiter für Sicherheit, Ordnung und Umwelt.

Quelle: Neander

Langenhagen. Ehrenamtliches Engagement fällt deshalb in Langenhagen jedoch nicht unter den Tisch. Das bislang von Kolossa-Saris geführte Büro, das unter anderem den "Langenhagener Freiwilligentag" organisiert hat, geht auf in der neuen Abteilung "Marketing und Kommunikation". Darin werden nicht nur alle Belange, in denen es um die Außen- und Innendarstellung der Stadt geht, zusammengeführt. Der Abteilung gehört auch Justyna Scharlé an, die als Integrationsbeauftragte nun auch alle ehrenamtlichen Helfer in der Stadt koordiniert.

Ehrhardt hatte seit 2010 den Personalrat der Stadtverwaltung geführt und war für diese Position freigestellt worden. Nach ihrer Wahl zur neuen Personalratsvorsitzenden wird dies auch für Kolossa-Saris gelten. Sie musste das Büro für BürgerEngagement deshalb aufgeben.

Mit der Besetzung des Abteilungsleiters wird im Rathaus eine seit einiger Zeit klaffende Lücke geschlossen. Durch mehrere interne Personalverschiebungen und -vakanzen liegen einige Projekte, vor allem im Bereich des Straßenverkehrs, auf Halde. Im Thema betritt Ehrhardt nur bedingt Neuland. Da er bereits 1988 als Auszubildender in die Stadtverwaltung eintrat, sind ihm inzwischen einige Bereiche durchaus bekannt. So war er bereits im Hochbau tätig und im damaligen Fachdienst der Straßenverkehrsbehörde. Die nun im Rahmen der Strukturreform der Verwaltung geschaffene Abteilung Sicherheit, Ordnung und Umwelt umfasst die Straßenverkehrsbehörde, die allgemeine Gefahrenabwehr und kümmert sich auch um die Belange der Feuerwehr. Sie besteht aus zwei Teams: Die Gefahrenabwehr (inklusive Evakuierungen bei Kampfmittelfunden) verantwortet Janine Burger. Das Team für Ordnungswesen und Umwelt leitet Ehrhardt selbst.

Von Rebekka Neander

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr