Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Brennender Kleinbus sorgt für Behinderungen

Langenhagen Brennender Kleinbus sorgt für Behinderungen

Die Feuerwehr Langenhagen ist am Sonntag gegen 13.30 Uhr zu einem Einsatz auf die Bothfelder Straße gerufen worden. Im Einmündungsbereich der Kurt-Schumacher-Strße war aus bislang ungeklärter Ursache ein VW-Bus in Brand geraten. Die Ortsfeuerwehr konnte das Feuer rasch löschen, verletzt wurde offenbar niemand.

Voriger Artikel
UPS: Gericht erklärt Wahl für nichtig
Nächster Artikel
Walsroder Straße: Bauarbeiten bald beendet

Die Feuerwehr war schnell zur Stelle, um den brennenden Kleinbus zu löschen.

Quelle: Elsner

Langenhagen. Für die Löscharbeiten musste die Bothfelder Straße in Richtung Langenhagener Stadtzentrum kurzfristig komplett gesperrt worden. Es kam zu leichten Behinderungen.

swa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr