Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Couragierter Anwohner hält Randalierer fest

Langenhagen Couragierter Anwohner hält Randalierer fest

Ein couragierter Anwohner hat in Langenhagen einen Randalierer bis zum Eintreffen der von ihm ebenfalls alarmierten Streifenwagenbesatzung festgehalten. Gegen den betrunkenen Jugendlichen ermittelt nun die Polizei.

Voriger Artikel
Wer kümmert sich künftig um Inklusion?
Nächster Artikel
Pfadfinder brauchen auch mal Hilfe

Die Polizei hat einen randalierenden Jugendlichen später zu seinen Erziehungsberechtigten verfrachtet.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Ein aufmerksamer Anwohner an der Straße Vosskamp hat am frühen Dienstagmorgen einen Randalierer in Langenhagen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Wie Polizeisprecher Mario Mantei am Mittwoch berichtete, wurde aus einer Gruppe von vier jungen Männern heraus an mehreren am Vosskamp abgestellten Autos die Außenspiegel abgetreten. Der Zeuge bemerkte gegen 4.15 Uhr die Tat und sprach daraufhin die Heranwachsenden an. Bis auf einen 17-Jährigen und einen vermutlich Unbeteiligten flüchteten die anderen.

Da der Festgehaltene nach Polizeiangaben deutlich unter Alkoholeinfluss gestanden habe, sei er seinen Erziehungsberechtigten übergeben worden, berichtete der Kommissariatssprecher weiter. Die Ermittlungen, auch gegen die anderen Jugendlichen, laufen weiter. Ob sie allerdings etwas mit der Tat zu tun haben, wird noch geprüft.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr