Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
90 PS zur Rettung - beim Seefest ein Spaß

Langenhagen 90 PS zur Rettung - beim Seefest ein Spaß

Eine Jungfernfahrt mit 50 Kilometern in der Stunde über die Wellen – die DLRG Langenhagen weiß, wie sie Besucher in Stimmung bringen kann. Eine Attraktion war diese Bootsfahrt beim 15. Seefest am Silbersee am Sonnabend: Die Warteschlange erneuerte sich ständig.

Voriger Artikel
Betrunkener Fahrer hat keinen Führerschein
Nächster Artikel
Sommerfest stiftet Gemeinsamkeit

Das Seefest: Bei Sonnenschein ein Strandvergnügen mit der DLRG Langenhagen.

Quelle: Kallenbach

Langenhagen. Als Rettungsboot ist die 2015 angeschaffte „Rolf Herrmann“ auf dem Silbersee schon im Einsatz, wurde aber beim Seefest auf den Spaßfahrten zum ersten Mal vorgeführt. DLRG-Bootsführerin Nadin Kautz gab den Passagieren mit angelegten Rettungswesten für ein paar Minuten einen realistischen Eindruck von den 90 Pferdestärken unter den Sitzen, die das Boot auch für Einsätze im Katastrophenschutz braucht.

Wer weniger Motorenkraft mochte, suchte sich ruhigere Spiele am Wasser und auf Land in einem kleinen Vergnügungspark - dies ohne Eintritt. In einem deutlichen vierstelligen Bereich liege die Besucherzahl beim Seefest dieses Mal, sagte Frank Berkemann. „Wir haben mal mit 100 Besuchern angefangen“, führte der DLRG-Sprecher an.

60 bis 70 Aktive der insgesamt 450 DLRG-Mitglieder in Langenhagen haben die Großveranstaltung am See gestemmt, hinzu kamen Ehrenamtliche aus anderen DLRG-Gruppen und Vereinen, die eigene Angebote machten. „Rappelvoll“ und „proppenvoll“ – diese Wort nahmen die Aktiven in den nächsten Stunden häufiger im Mund. Denn bis Mitternacht galt dies alles für das Seeufer und die Tanzfläche. Ein Fackelschwimmen der DLRG-Jugend und ein Feuerwerk rundeten das Seefest als Erlebnis ab. Der Erlös geht in die DLRG-Arbeit, etwa in den notwendigen Ersatz für das zweite Einsatzfahrzeug.

Die Veranstalter – auch dies erstmals – mussten das ganze Fest am Seeufer noch in der Nacht zusammengekehrt haben; der frühe Sonntag stand nicht zur Verfügung. Dann waren Straßen wegen Bombenräumungen gesperrt.

doc6r165ieg0tzya2i9c4z

Das Seefest: Bei Sonnenschein ein Strandvergnügen mit der DLRG Langenhagen.

Quelle: Kallenbach
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr