Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das Wochenende gehört den Hobbykünstlern

Langenhagen Das Wochenende gehört den Hobbykünstlern

Kunstvolles aber vor allem Handgemachtes gab es am Wochenende in Krähenwinkel zu bestauenen und zu kaufen. Die Mitglieder der Hobby-Kunstgruppe zeigten ihr Können und inspirierten die Besucher zum Nachmachen.

Voriger Artikel
Aha erklärt, wie die Tonne geht
Nächster Artikel
Tierheim lockt die Besucher

Horst Totzke hat es im Drechseln zu kuriosen Ergebnissen gebracht - diesem Holzeierbecher mit angedrehtem, nicht nachträglich zugefügtem Ring.

Quelle: Kallenbach

Krähenwinkel. Wie kommt der Ring, frei beweglich, an den Eierbecher? Dieses wundersame Werk der Gebrauchskunst hat Horst Totzke aus Langenhagen gefertigt: Aus Eibenholz drechselt der Hobbykünstler, was selbst professionellen Holzhandwerkern Anerkennung abnötigt: Er dreht den Becher samt Ring in einem Arbeitsgang. In der Ausstellung der Hobby-Kunstgruppe Krähenwinkel-Kaltenweide führte er am Wochenende die Besucher live in seine Fertigkeiten ein - und stieß bei so manchem Besucher im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel die Lust auf das eigene Tun an.

Es war auch alles zu kaufen, was dort an wohl 20 Ständen ausgestellt wurde. „Durch den Verkauf kommt Materialgeld für die Hobbykünstler herein“, verdeutlichte Totzke, der die Hobby-Kunstgruppe auch führt. Sie sei ein Sammelbecken für Hobbykünstler aus Langenhagen, aber auch aus Hannover und Burgdorf. Ein kleiner, lockerer Verein seien sie, und nicht eingetragen, weil zu teuer.

Eine neue Gruppe von jüngeren Hobbykünstlern hat sich darin zusammengefunden. Alle 14 Tage montags treffen sie sich zu Patchwork und Faltarbeiten. Solche waren auch in der Ausstellung zu bewundern: Selbst Kissen 40 mal 40 Zentimeter groß sind kleine Manufakte. Aber Vorsicht: Wer einmal anfängt, sich für Hobbykunst wie Malen, Drechseln, Nähen oder Keramik zu interessieren, hört nicht mehr auf. Das bestätigt Ute Totzke aus dem Vorstand gern und gibt weitere Informationen.

n Interessierte erreichen die Hobby-Kunstgruppe unter Telefon (0511) 777792 oder per E-Mail unter ute.totzke@kabelmail.de

Von Ursula Kallenbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr