Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Im Anzug hält es keiner lange aus

Langenhagen Im Anzug hält es keiner lange aus

Schon der normale Brandeinsatz verlangt Feuerwehrleuten einiges ab. Hitze, Rauch, herabstürzende Gebäudeteile – davor schützt die normale Ausrüstung, so gut es eben geht.

Voriger Artikel
Musik, Comedy 
und ein Geheimtipp
Nächster Artikel
Streit ums 
Parken ist Fall 
fürs Gericht

Bei einem Seminar hat die Stadtfeuerwehr Langenhagen Gefahrguteinsätze mit dem sogenannten Chemikalienschutzanzug (CSA) geübt. Egal ob undichte Leitungen oder Gasflaschen – ohne richtigen Schutz geht nichts.

Quelle: Feuerwehr-Bommert

Langenhagen. Sobald die Einsatzkräfte aber zu einem Gasleck oder auslaufenden Chemikalien gerufen werden, kommt der Chemikalienschutzanzug, kurz CSA, zum Einsatz. In einem Seminar haben elf Einsatzkräfte der Feuerwehr Langenhagen den Ernstfall geübt.

„Der CSA ist gas- und flüssigkeitsundurchlässig und schützt den Träger sowohl vor Säuren und Laugen als auch vor austretenden Gasen und radioaktiven Stoffen“, erklärte Feuerwehrsprecher Stephan Bommert. Die hohe Schutzwirkung hat aber ihren Preis, die physische und psychische Belastung durch die Enge und Wärme im Anzug sei enorm. Die Einsatzzeit liege daher zwischen 20 und 30 Minuten, berichtete Bommert.

Zugführer Detlef Hildebrandt und drei Godshorner Kräfte vermittelten am ersten Seminartag den Langenhagener Kollegen zunächst die Theorie. Tag zwei war ganz der Praxis gewidmet. An fünf Stationen übten die Seminarteilnehmer etwa das Ein- und Auskleiden, handwerkliches Geschick in dem dicken Kunststoffanzug und das Ablesen der Messgeräte. Außerdem diente eine Station dazu, sich mit dem Funk und Gefahrstoffnummern vertraut zu machen. Am Ende wurde alles zusammen in einer Abschlussübung angewendet. „Die Erfahrung ist sehr wertvoll, wenn man dann nachts um 2 Uhr in so einen Anzug gesteckt wird“, sagte Bommert abschließend.

doc6ruydac9idvn6wb0deb

Fotostrecke Langenhagen: Im Anzug hält es keiner lange aus

Zur Bildergalerie

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr