Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Container an IGS Süd brennt komplett nieder

Langenhagen Container an IGS Süd brennt komplett nieder

Die Serie von Einsätzen hält für die Ortsfeuerwehr Langenhagen weiter an. Die Ehrenamtlichen wurden am Montag gleich mehrmals alarmiert. Zuletzt am Abend. Dabei galt es, einen brennenden Container an der IGS Süd zu löschen. Doch das klappte dank eines Schnellangriffs reibungslos.

Voriger Artikel
Polizei: Fake News sind kein Kavaliersdelikt
Nächster Artikel
Heinz Jansen übergibt an Sabine Sickau

Über die Drehleiter haben Langenhagener Feuerwehrleute einen verletzten Menschen aus seiner Wohnung gerettet.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Die Ortsfeuerwehr Langenhagen ist am Montag um 19.09 Uhr wegen eines brennenden Containers auf das Gelände der IGS Süd an die Angerstraße gerufen worden. Trotz schnellen Eingreifens der Kräfte unter Leitung von Karsten Patz brannte der vom Feuer betroffene Container komplett nieder, berichtete anschließend Feuerwehrsprecher Christian Hasse. Doch dank des Schnellangriffs der Einsatzkräfte habe für die angrenzenden IGS-Container keine Gefahr bestanden, meinte er. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Nur eine halbe Stunde zuvor war die Ortsfeuerwehr an die Schützenstraße gerufen worden, In der Meldung um 18.35 Uhr wurde von einem rauchenden Papierkorb berichtet. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie indes nichts verdächtiges feststellen. Bereits gegen Mittag war die Feuerwehr unter Leitung von Frauke Wegner an den Oertzeweg gerufen worden. In der Alarmierung hieß es um 12.24 Uhr "Person in Notlage". Der Bewohner war in seiner Wohnung direkt hinter der Tür gestürzt und konnte sich aus seiner misslichen Lage nicht mehr selbst befreien. Die Feuerwehrleute konnten mithilfe der Drehleiter die Wohnung betreten und den Verletzten den Notärzten übergeben.

Allein in diesem Jahr befinden sich im Protokoll der Langenhagener Ehrenamtlichen 118 Einsätze.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr