Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Wilderer

Langenhagen Polizei sucht Wilderer

Ein Fall von Jagdwilderei beschäftigt aktuell die Polizei in Langenhagen. Passanten hatten zuvor in einem Waldstück eine Drahtschlinge entdeckt und das Kommissariat alarmiert.

Voriger Artikel
Tanzend und singend ein Stück Heimat schaffen
Nächster Artikel
Ulf Theusner ist neuer Vorsitzender des TSV

Die von der Polizei sichergestellte Fangschlinge.

Quelle: Polizei Langenhagen

Langenhagen. Nach Auskunft von Langenhagens Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, Rüdiger Vieglahn, hatten Spaziergänger bereits in der vergangenen Woche am Mittwoch zwischen 15 und 16 Uhr in einem Wäldchen an der Grenzheide nahe dem Wietzesee eine Drahtschlinge entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Streifenbeamten beschlagnahmten die Fangschlinge, mit der nach Auskunft von Vieglahn vermutlich Wildtiere gefangen werden sollten.

Hinweise erbittet das Polizeikommissariat unter der Telefonnummer (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr