Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Thomas Göbel trägt jetzt die Krone

Langenhagen Thomas Göbel trägt jetzt die Krone

Thomas Göbel hat es geschafft. Nach etlichen vergeblichen Versuchen darf er sich in diesem Jahr Schützenkönig von Engelbostel nennen. Er, wie auch die übrigen neuen Majestäten werden am Sonnabend im Dorf gebührend gefeiert.

Voriger Artikel
Ein Blick in die Container
Nächster Artikel
Sandpapier-Tischtennis ist Nostalgie pur

Die neuen Schützenkönige Thomas Göbel (von links), Ilona Vogt, Patrick Lehmann freuen sich über das gute Abschneiden.

Quelle: privat

Engelbostel. Der Schützenverein Engelbostel hat nun die Könige für das Jahr 2016 ermittelt. Zuerst hatten die Damen geschossen. Nach einem langen Wettkampf, bei dem sieben Frauen ins Stechen mussten, erzielte Ilona Vogt das beste Resultat. Sie verwies Marita-Alexandra Ulbig und Michaela Vogt auf die Plätze.

Bei den Jugendlichen errang der bisher amtierende Jugendkönig Philipp Nordmeyer Platz 3. „Die große Überraschung und Hoffnungsträgerin für die Zukunft ist Jennifer Heidrich, die Platz 2 belegte“, berichtet der Sprecher der Engelbosteler Schützen, Thomas Ulbig anschließend. Den Titel beim Nachwuchs sicherte sich in diesem Jahr Patrick Lehmann. Er hatte es in den vergangenen Jahren immer wieder vergeblich versucht, sich die Königsscheibe zu sichern. Und nun ergriff Lehmann seine letzte Chance auf den Titel. Denn altersbedingt muss er im nächsten Jahr bei den Erwachsenen auf die große Königsscheibe schießen. „Wenn er diese bekommen sollte, wäre das Gewinnen beider Scheiben innerhalb von zwei Jahren einmalig in der Vereinsgeschichte“, sagt Ulbig.

Bei den Herren mussten sechs Schützen ins Stechen, bevor der Sieger feststand. Platz 3 belegte Rainer Prendel, zweiter wurde Ulbig selbst und König 2016 ist endlich Thomas Göbel. Er spielte die letzten Jahre beim Königsschießen immer auf den vorderen Plätzen mit. Nun hat es geklappt.

Die Proklamation und Königskettenübergabe beginnt beim Schützenfest am Sonnabend,
 21. Mai, um 14 Uhr auf dem Hof des Gasthauses Tegtmeyer, Resser Straße 1. Danach startet der Festumzug zum Anbringen der Scheiben. Diesmal werden vier Scheiben übergeben. Denn neben den drei Majestäten im Dorf erhält als amtierende Kreiskönigin auch Barbara Nitsche Besuch.

Besondere Aktion: Mit Blick auf das an diesem Tag ausgetragene Finale um den Deutschen Fußballpokal bieten die Schützen ab 18 Uhr bei Bratwurst und Bier Public-Viewing an. Parallel zu der Übertragung startet bei freiem Eintritt ab 20 Uhr die Schützenparty im Saal. Unter dem Motto „De König is doot, hooch sall de König leven“ legt DJ Dennis auf.

doc6prv0nj78wj9ccyh2lg

Fotostrecke Langenhagen: Thomas Göbel trägt jetzt die Krone

Zur Bildergalerie

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr