Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dieb stiehlt Steine und wird beobachtet

Langenhagen Dieb stiehlt Steine und wird beobachtet

Dreister Diebstahl am helllichten Tag: Die Polizei Langenhagen sucht Unbekannte, die bereits am vergangenen Montag gegen 15.30 Uhr von einem Grundstück in Altenhorst Pflastersteine gestohlen haben.

Voriger Artikel
Abrissbagger statt Bands im Musikpavillon
Nächster Artikel
Junge Frau sieht Mann onanieren

Die Polizei sucht einen Dieb.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Nach Auskunft von Langenhagens Kommissariatssprecher Mario Mantei war ein Grundstücksbesitzer vom Geräusch polternder Steine und einer zuklappenden Autotür hochgeschreckt. Als er dem Krach auf den Grund gehen wollte, stellte er fest, dass ihm Pflastersteine von der Auffahrt zu seinem Grundstück gestohlen worden sind. Der Mann konnte lediglich noch einen weißen Fiat Ducato Kastenwagen mit hannoverschem Kennzeichen erkennen, der fluchtartig den Tatort verließ.

Die Menge der entwendeten Steine konnte noch nicht genau beziffert werden. In den sozialen Medien hat sich zwischenzeitlich die von dem Diebstahl betroffene Familie zu Wort gemeldet. Dabei kündigten die Altenhorster an, eine Kamera zu installieren und bei einer Rückkehr der Diebe sofort die Polizei einzuschalten.

Hinweise erbittet das Langenhagener Polizeikommissariat unter der Telefonnummer (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr