Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher bohren Fensterrahmen an

Langenhagen Einbrecher bohren Fensterrahmen an

Diese Masche haben Einbrecher in Langenhagen längere Zeit nicht angewendet: das Aufbohren von Tür- oder Fensterrahmen. Nun hat es in jüngster Zeit zwei ähnliche Fälle gegeben. Die Polizei sieht deshalb durchaus einen Tatzusammenhang und bittet um Zeugenhinweise.

Voriger Artikel
Tierisch was los in Kaltenweide
Nächster Artikel
Eine gerade Furche entscheidet Wettbewerb

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbruchversuche in Langenhagen.

Quelle: Symbolbild

Langenhagen. Die Polizei sucht Unbekannte, die zwischen Mittwoch, 13. September, und Dienstag, 19. September, versucht haben, in ein Einfamilienhaus an der Ohlauer Straße in Langenhagen einzubrechen. Nach Auskunft eines Kommissariatssprechers hatten sich die Täter über ein Gartentor Zutritt zu dem Grundstück verschafft. Anschließend bohrten sie an einem Fenster am rückwärtigen Teil des Gebäudes Löcher in den Fensterrahmen, um so an den Griff zu gelangen. Aus bislang unbekannten Gründen gaben die Einbrecher ihr Vorhaben aber auf und flüchteten, teilte der Sprecher am Donnerstag mit.

Die Ermittler sehen durchaus einen Tatzusammenhang zu einem ähnlichen Einbruchsversuch bei einem Haus an der Brieger Straße in der vergangenen Woche. Dort scheiterten die Täter dank der abschließbaren Griffe an der Terrassentür.

Hinweise erbittet die Polizei Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 1094215.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr