Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Langenhagen Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen um 1.34 Uhr bei dem Versuch in einem Supermarkt am Bertha-von-Suttner-Ring in Kaltenweide einzubrechen, die Alarmanlage ausgelöst.

Voriger Artikel
Zukunft an der Zellerie wird vertagt
Nächster Artikel
Das Fanhaus ist bereit - und voller Flaggen

Symbolbild

Quelle: Archiv

Kaltenweide. Die vermutlich jugendlichen, etwa 1,75 Meter großen Täter flüchteten daraufhin, teilte Langenhagens Polizeisprecher Rüdiger Vieglahn mit. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg.

Die Einbrecher – beide waren mit dunklen Kapuzenjacken bekleidet – hatten versucht, mithilfe einer Stange oder eines Rohres die beiden hinteren Eingangstüren des Einkaufsmarktes aufzuhebeln und lösen genau dabei den Alarm aus. Einer der beiden Täter hatte zudem einen Rucksack dabei.

Zeugenhinweise erbittet das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr