Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Dorfstraße: Ortsrat befürwortet Kriterien

Schulenburg Dorfstraße: Ortsrat befürwortet Kriterien

Möglichst gerechte Kriterien für die Vergabe der 72 Grundstücke im Baugebiet Dorfstraße wünscht sich der Ortsrat Schulenburg - schließlich finden sich auf der Warteliste inzwischen gut 400 Interessierte. Nun hat die Verwaltung einen Vorschlag vorgelegt, dem der Ortsrat einstimmig folgte.

Voriger Artikel
Ortsrat stimmt für neues Bauland
Nächster Artikel
Stadt bremst Autofahrer

Neue Vergabekriterien für das Baugebiet Dorfstraße hat jetzt die Verwaltung vorgelegt - sehr zur Freude der Kommunalpolitiker.

Quelle: Symbolbild

Schulenburg. In der Sitzung am Mittwochabend stellte Martina Frisch von der Verwaltung den vom Ortsrat geforderten Kriterienkatalog vor. "Uns ging es ja vor allem darum, dass Menschen mit einer Anbindung an Schulenburg bevorzugt werden", sagte Ortsbürgermeister Dietmar Grundey in der Sitzung des Ortsrates, der zum letzten Mal in dieser Konstellation tagte.

Unter seiner Regie sprach sich das Gremium ohne Gegenstimme für den Katalog aus: Demnach erhalten Menschen, die das Haus selbst nutzen wollen, 60 Punkte. Wer über zehn Jahre in Engelbostel oder Schulenburg lebte, bekommt 30 Punkte. 15 Punkte gibt es für Interessenten, die seit mindestens einem Jahr in Langenhagen wohnen, und für jene, die ein festes Arbeitsverhältnis, auch Teilzeit, in Langenhagen haben. Zwei Punkte bringt es, wenn der künftige Bauherr noch kein selbst genutzten Wohneigentum besitzt, und je einen für ein schwerbehindertes Familienmitglied.

"Das ist in unserem Sinne", sagte Grundey mit Blick auf die Kriterien, über die der Finanzausschuss am 24. November und der Rat am 12. Dezember noch einmal öffentlich beraten werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr