Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ortsrat Godshorn unterstützt neue Feuerwache

Langenhagen Ortsrat Godshorn unterstützt neue Feuerwache

Die Ortsfeuerwehr Godshorn benötigt dringend eine neue Wache - daran besteht aus Sicht des Ortsrates kein Zweifel. Deshalb soll die Verwaltung jetzt mit der Planung, Ausschreibung und Suche nach einem Grundstück beginnen.

Voriger Artikel
Stadt ändert die Radweg-Pläne
Nächster Artikel
Mann droht schließender Postbank mit Waffengewalt

Der Ortsrat votiert einstimmig für eine neue Feuerwache in Godshorn - auch damit jedes Fahrzeug einen Stellplatz bekommt. 

Quelle: Bismark

Godshorn. Diesen Beschluss fasste der Ortsrat am Dienstagabend in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig. "Es geht hier nicht um einen Wunsch aus Jux und Dollerei", sagte Ulrich Müller (CDU). Vielmehr gebe es aus Versicherungsgründen die Notwendigkeit zum Neubau, außerdem reichten die Stellplätze nicht mehr für alle Fahrzeuge. Seine Fraktion nahm in den Beschluss die Forderung mit auf, dass die Verwaltung bei allen anstehenden Schritten die Feuerwehr und den Ortsrat beteiligen sollte.

Aus Sicht von Stadtbrandmeister Arne Boy, der als Zuschauer an der Sitzung teilnahm, gibt es diese Zusammenarbeit bereits. "Die Verwaltung benötigt den Beschluss über die Drucksache, um endlich handeln und auch um geeignete Grundstücke prüfen zu können", sagte Boy nach der Sitzung. Noch stehe keine Fläche im Fokus, betonte der Stadtbrandmeister und fügte hinzu, die Feuerwehr halte auch weiterhin an ihrer Prioritätenliste vor. Sie führt seit Jahren die gemeinsame Feuerwache für Engelbostel und Schulenburg an, dann kommen Godshorn und Kaltenweide. "Dort sind wir bei der Grundstücksfrage weiter", sagte Boy, aber: "Godshorn ist dringlicher." Entschließe sich die Stadt jedoch zu einer parallelen Planung, werde sich die Feuerwehr natürlich nicht verschließen.

Über die Drucksache berät am Mittwoch, 15. Juni, ab 17.45 Uhr auch der Verkehr- und Feuerschutzausschuss im Rathaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr