Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Erkrankte Frau fährt gegen Leitplanke

Langenhagen Erkrankte Frau fährt gegen Leitplanke

Nach einem Verkehrsunfall ist am Sonntag die Bothfelder Straße in Richtung Langenhagener Zentrum kurzfristig gesperrt worden. Die verunglückte Frau musste von Rettungskräften reanimiert werden. Nach Auskunft der Polizei besteht Lebensgefahr.

Voriger Artikel
Frankreich ist schon Europameister
Nächster Artikel
Kubanisches Flair lockt die Menschen an

Die Polizei sperrt für die Bergungsarbeiten die Bothfelder Straße in Richtung Langenhagen.

Quelle: Stephan Hartung

Langenhagen. Nach Auskunft eines Sprechers der Langenhagener Polizei war die 71 Jahre alte Autofahrerin am Sonntag gegen 9.25 Uhr offenbar infolge einer Erkrankung zwischen der Autobahnanschlussstelle Langenhagen und der Paracelsus-Klinik von der Fahrbahn der Bothfelder Straße abgekommen. Dabei touchierte sie mit ihrem Ford Focus mehrmals die linke und rechte Leitplanke, bevor das Fahrzeug zum Stehen kam.

Alarmierte Rettungskräfte mussten die Frau vor Ort reanimieren. Anschließend kam die Frau in eine Klinik. Die Höhe des Schadens stand am Sonntag noch nicht fest.

Während der Bergungsarbeiten mussten die Fahrbahn in Richtung Langenhagen voll gesperrt werden. Die Polizei stoppte den Verkehr in Richtung Flughafenstadt.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr