Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Festakt, offenes CCL, Jazz und Herbstfest

Langenhagen Festakt, offenes CCL, Jazz und Herbstfest

Einiges wurde an diesem Wochenende in Langenhagens Zentrum geboten: Der Sonnabend startete mit einem Festakt anlässlich des 25. Tages der Deutschen Einheit im Rathaus. Danach gab es Jazz vom Verein Cultour & Co im Rathausinnenhof, einen verkaufsoffenen Feiertag im CCL und erstmals auch ein Herbstfest auf dem Marktplatz.

Voriger Artikel
Vergessenes Essen brennt auf Herd an
Nächster Artikel
3. Oktober - Leid und Freude

Beim Herbstfest kommen nicht nur die großen Besucher auf ihre Kosten: Ein Pulk Kinder versammelt sich vor einer Puppenbühne. Warnecke

Quelle: Sven Warnecke

Langenhagen. Das Fest wurde am Sonntag fortgesetzt. Als „ideale Kombination“ bezeichnete Herbstfest-Veranstalter Michael Grimm die Vielfalt der Angebote vom Sonnabend. Dabei sei man an den Rand der Kapazitäten gekommen. Mehrere Tausend Besucher seien auf den Marktplatz geströmt. Der Sonntag sei zwar verhaltener gewesen, auch wohl wegen der anderen Veranstaltungen im Umfeld, „doch auch noch gut besucht“, bilanzierte Grimm.

Deshalb sei es für ihn nur folgerichtig, 2016 auf eine Fortsetzung zu setzen. Grimm schwebt als Termin erneut der Tag der Deutschen Einheit vor. Dieser falle dann auf einen Montag, was ein Herbstfest über drei Tage ermögliche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr