Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr muss angebrochenen Ast absägen

Langenhagen Feuerwehr muss angebrochenen Ast absägen

Die Feuerwehr Kaltenweide ist am Donnerstag an den Waldkaterweg gerufen worden. Dort drohte ein unter der Schneelast angebrochener Ast eines Baumes auf die Straße zu stürzen.

Voriger Artikel
„Hoffi“ erhält Besuch
 und eine Ehrennadel
Nächster Artikel
Diebe brechen gezielt drei BMW auf

Die Feuerwehr sägt in luftiger Höhe einen angebrochenen Ast ab.

Quelle: Feuerwehr

Kaltenweide. Da sich das Hindernis in zehn Meter Höhe befand, war mit Steckleitern nichts auszurichten. Aus diesem Grund rief Einsatzleiter und Ortsbrandmeister Ralf Dankenbring gegen 12.40 Uhr die Drehleiter aus Langenhagen zu Hilfe. So konnte gefahrlos das Hindernis rasch beseitigt werden. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge und neun Feuerwehrleute.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr