Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Feuerwehr rettet Katze aus Dachrinne

Langenhagen Feuerwehr rettet Katze aus Dachrinne

Da nützen auch neun Leben nichts: Eine kleine Katze hat sich am Donnerstagmorgen in einer Dachrinne eines Mehrfamilienhauses an der Walsroder Straße eingeklemmt und konnte sich nicht alleine befreien. Das übernahm die Feuerwehr samt Drehleiter.

Voriger Artikel
Mit Wehmut: Ein Blick zurück aufs Bad
Nächster Artikel
Percussion trifft auf Zelda und Jon Schnee

Behutsam befreien die Feuerwehrleute die kleine Katze aus ihrer misslichen Lage: Sie war mit dem Kopf zwischen Holzverschalung und Dachrinne geraten.

Quelle: Hasse (Feuerwehr)

Langenhagen. Passanten hatten am frühen Morgen ein Wimmern über ihren Köpfen vernommen. Sie entdeckten eine kleine Katze, die sich offenkundig nicht alleine aus deiner Dachrinne befreien konnte. Sie war mit ihrem Kopf zwischen Holzverschalung und Metallrinne geraten. Die Passanten alarmierten die Feuerwehr. Benachrichtigt wurde von der Einsatzleitstelle unter anderem die Ortsfeuerwehr Krähenwinkel, da sie für Tierrettung im Verbund der Langenhagener Ortsfeuerwehren zuständig ist. Parallel wurde auch die Ortsfeuerwehr Langenhagen benachrichtigt, da sie nur wenige Meter vom Einsatzort ansässig ist.

Langenhagens Zugführer Marcel Hofmann und Krähenwinkels Ortsbrandmeister Kai Jüttner erkundeten die Lage und ließen sofort das Drehleiterfahrzeug aus Langenhagen nachrücken, wie Feuerwehrsprecher Christian Hasse berichtet. Über den Korb konnten die Feuerwehrleute das Tier aus seiner misslichen Lage befreien und nach unten transportieren. Dort übergaben sie die zwar aufgeregte, aber unverletzte Katze ihrem Eigentümer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr