Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr räumt Fahrbahn

Langenhagen Feuerwehr räumt Fahrbahn

Als Nachwirkung des Gewitters vom Wochenende musste die Feuerwehr in der Nacht zu Montag einen dicken Ast von der Fahrbahn der Schulenburger Dorfstraße holen.

Voriger Artikel
Schüler strampeln für Kinder
Nächster Artikel
Ein ganz besonderer Parkplatz

Kurz vor Mitternacht muss die Schulenburger Feuerwehr ausrücken, um einen dicken Ast von der Fahrbahn der Dorfstraße zu holen.

Quelle: Feuerwehr

Schulenburg. Kurz vor Mitternacht hatten Passanten die Feuerwehr alarmiert. Ein mehrere Meter langer massiver Ast blockiere die Fahrbahn der Dorfstraße. Ortsbrandmeister Jens Koch rückte mit insgesamt neun Feuerwehrleuten und zwei Fahrzeugen aus. Rund eine halbe Stunde lang zerkleinerten die Einsatzkräfte mit Hilfe einer Motorsäge den Ast und räumten die Stücke von der Fahrbahn.

Feuerwehrsprecher Timo Felker wies auf Nachfrage noch einmal auf die Verkehrssicherungspflicht von Grundstückseigentümern hin. "Gerade vor Beginn der Herbststürme ist es wichtig, dass die Bäume auf brüchige Äste überprüft werden." Der jetzt betroffene Baum war nach Zeugenaussagen zwar gerade erst bearbeitet worden. Der durch die Wasserlast des Regens abgebrochene Ast war dabei offenbar in seiner Stabilität überschätzt worden.

Von Rebekka Neander

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr