Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr übt Umgang mit Gefahrstoffen

Krähenwinkel Feuerwehr übt Umgang mit Gefahrstoffen

54 Feuerwehrleute aus allen Ortsfeuerwehren haben am Dienstagabend auf dem Hof von Landwirt Edgar Schmidt-Nordmeier den Umgang mit Gefahrstoffen trainiert.

Voriger Artikel
Grundsteinlegung für Millionenprojekt Wasserwelt
Nächster Artikel
Aus der Heilanstalt in den Tod

Spektakuläre Szenen haben sich bei der Übung in Krähenwinkel abgespielt.

Quelle: Bommert (Feuerwehr)

Langenhagen. Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Gefahrstoffen ist die Feuerwehr Langenhagen am Dienstagabend gerufen worden - zum Glück nur zur Übung. Nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Stephan Bommert sah das Szenario vor, dass ein Auto in das Heck eines mit Carbamat beladenen Trecker-Anhängers gefahren ist. Aus diesem lief daraufhin die leichtentzündliche Flüssigkeit aus, die seit den Fünfzigerjahren vor allem als Insektizid, Fungizid und Herbizid in der Landwirtschaft eingesetzt wird.

Als Schauplatz hatte der Krähenwinkler Landwirt Edgar Schmidt-Nordmeier seinen Hof zur Verfügung gestellt. Die 54 alarmierten Einsatzkräfte aus allen Ortsfeuerwehren hatten mehrere Aufgaben abzuarbeiten, etwa den bewusstlosen Trecker-Fahrer zu retten oder das brennende Auto zu löschen. Ein mit Schutzanzügen ausgerüsteter Trupp musste das vermeintliche Gefahrgut auffangen.

von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr