Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche sind 24 Stunden im Dienst

Godshorn/Schulenburg Jugendliche sind 24 Stunden im Dienst

24-Stunden-Schicht inklusive Übernachtung im Godshorner Feuerwehrhaus: 20 Jugendliche aus Godshorn und Schulenburg, allesamt Mitglieder der Jugendfeuerwehren, haben am vergangenen Wochenende einen Dienst wie echte Berufsfeuerwehrleute erlebt.

Voriger Artikel
Akkordeonisten fesseln mit Filmmusik
Nächster Artikel
Möbelhaus Design + Natur meldet Insolvenz an

Die jungen Feuerwehrleute sind im Einsatz.

Quelle: privat

Godshorn/Schulenburg. Im Vorfeld hatten die Betreuer Einsatzübungen ausgearbeitet, , die auf das Können der Jugendlichen abgestimmt war. Beispielswiese galt es, eine Ölspur aus Kakao oder einen Wasserfilm aus Popcorn zu beseitigen. Zu absolvieren waren für den Feuerwehrnachwuchs aber auch Löschübungen. Zudem stand eine Sumilation an, bei der die Jugendfeuerwehrmitglieder eine eingeklemmte Person retten mussten, auch die Sicherung eines Firmengeländes nach einer fiktiven Explosion hielt die Mädchen und Jungen auf Trab. Außerdem sicherten die Jugendlichen den Laternenumzug der Kindertagesstätte Kielenkamp ab und sorgten mit Wachsfackeln für die richtige Stimmung. Den krönenden Abschluss des Berufsfeuerwehrtages bildete dann passenderweise die Besichtigung der Feuer- und Rettungswache 3 der Berufsfeuerwehr Hannover in der Südstadt.

doc6s57553ebr81i1w2k9rm

Fotostrecke Langenhagen: Jugendliche sind 24 Stunden im Dienst

Zur Bildergalerie

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr