Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Für den Handwerker und die Frau

Godshorn Für den Handwerker und die Frau

Die 32. Trendmesse Niedersachsen Bau hat am Donnerstag in Godshorn eröffnet. Noch bis zum Sonntag präsentieren sich 89 Aussteller.

Voriger Artikel
Polizei entdeckt 340 Gramm Marihuana
Nächster Artikel
Langenhagener Firmentreten solidarisch ins Pedal

Angela Redeker (rechts) berät Roswita Rathjen.Hartung

Quelle: Hartung

Langenhagen. Ausbauen, Renovieren, Bauberatung, Versicherung, Isolierung, Kamine und Sonnenschutz - das Themenspektrum ist groß im Godshorner Trade Mart. „Aber auch die Energie und vor allem die Sicherheit erhalten eine wachsende Bedeutung - die Bevölkerung wird älter und hat Angst vor Einbrechern“, sagt Monika Piasecka, Leiterin der Trendmesse Niedersachsen Bau.

Seit dem vergangenen Jahr gibt es parallel dazu die Zusatzmesse Langenhagen Life Ambiente. „Nach den guten Resonanzen haben wir dieses Angebot wiederholt. Während sich die Männer bei den handwerklichen Bereichen anschauen, können sich die Frauen bei Handtaschen, Kosmetik und Accessoires ansehen“, sagt Piasecka.

Dennoch: Selbst ist die Frau, das gilt am Stand des Fußbodenstudios Saeger. „Ich habe zu Hause schon 66 Quadratmeter Fertigparkett verklebt, nun sind die Fliesen dran“, sagt Roswita Rathjen aus Barsinghausen. Angela Redeker empfiehlt ihr ein besonderes Exemplar. „Diese Fliese verkaufen wir sehr oft.“

Zum Beginn der Ausstellung führte Messeveranstalter Jürgen Köhne Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer über das Ausstellungsgelände. Das Stadtoberhaupt interessierte sich aus nachvollziehbaren Gründen für die Firmen aus seiner Stadt - 17 der Aussteller haben bei der Trendmesse ein Heimspiel. „Mit 89 Ausstellern haben wir eine gute Zahl gefunden, können somit Qualität anbieten. Es bringt ja nichts, wenn wir zu einem Fachgebiet zehn bis 15 Anbieter haben“, sagt Köhne und betont, „dass der Mix wichtig ist“. Zu der guten Mischung zählen auch täglich bis zu sechs Fachvorträge von Experten zu den bekannten Themenbereichen.

Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr