Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gleisbauarbeiten an Walsroder Straße

Langenhagen Gleisbauarbeiten an Walsroder Straße

Für voraussichtlich vier Wochen wird das Gleisbett auf der Walsroder Straße auf Höhe der Angerstraße nicht zu überqueren sein. Anlieger der Angerstraße werden deshalb vom 2. Mai an nur in Richtung Hannover auf die Walsroder Straße abbiegen können.

Voriger Artikel
Kita-Streik verursacht kaum Probleme
Nächster Artikel
Seit 25 Jahren Spaß an der Pflege

Sowohl am Harzweg (Bild) als auch auf Höhe der Angerstraße kann aufgrund von Bauarbeiten niemand die Gleise der Stadtbahnen überqueren.

Quelle: Neander

Langenhagen. Auswirkungen haben diese Arbeiten auch auf alle Passanten, die aus dem Weserweg kommen: Auf Höhe der Baustelle können auch keine Fußgänger oder Radfahrer das Gleisbett in Richtung Westen passieren. Wer aus der Angerstraße kommend in Richtung Langenhagen fahren möchte, muss erst nach rechts abbiegen und dann auf Höhe der Hindenburgstraße eine Kehrtwende in Richtung Langenforther Platz machen. In nördlicher Fahrtrichtung wird die Linksabbiegerspur auf Höhe der Angerstraße gesperrt.

Die Arbeiten im ersten, bereits in Arbeit befindlichen Bauabschnitt auf Höhe des Harzweges dauern, so Stadtsprecherin Juliane Stahl, noch etwa eine Woche an. Auch dort kann das Gleisbett bis dahin von niemandem überquert werden.

Von Rebekka Neander

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr