Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Grundschule läuft für eine Schaukel

Langenhagen Grundschule läuft für eine Schaukel

Mit Traditionen kann man brechen - wenn es einer guten Sache dient. Der Schulelternrat der Grundschule Engelbostel hat sich entschlossen, anstatt des üblichen Schulfestes dieses Jahr mit Unterstützung des Fördervereins der Grundschule einen Sponsorenlauf am Sonnabend, 6. Mai, durchzuführen.

Voriger Artikel
Müll gehört nicht in die Beete
Nächster Artikel
Brodowy ist zu Gast und bringt Besuch mit

Der Schulhof der Grundschule Engelbostel soll ein weiteres Spielgerät erhalten.

Quelle: Stephan Hartung

Engelbostel. Grund für die Entscheidung ist, dass das Außengelände für das Fest nicht mehr ausreicht. Es wurden bereits 2016 drei anstatt zwei neue erste Klassen eingeschult, auch im kommenden Sommer wird es eine Dreizügigkeit geben. „Um dem Bewegungsdrang unserer derzeit 183 Schüler sowohl in den Pausen als auch im Ganztagsangebot gerecht zu werden, müssen wir dringend den Außenbereich erweitern und neu gestalten“, sagt Schulleiterin Stefanie Haller.

Das Projekt ist zur Förderung bei der Stadt Langenhagen eingereicht, jedoch sind die Haushaltsmittel knapp. Die Kinder wurden vorab befragt, sie wünschen sich eine sogenannte Sechseck-Schaukel. Der Kostenvoranschlag beläuft sich auf 8505 Euro. Für diesen speziellen Wunsch wollen sich nun am Sonnabend, 6. Mai, alle engagieren: Lehrer, Betreuer, Eltern und die Kinder selbst. Um 11 Uhr geht es auf dem Schulhof los. Der 400 Meter lange Rundkurs führt über die Straße Klusmoor, Schulstraße, Kreuzwippe und Kirchstraße. Dafür werden einige Straßen gesperrt, auf anderen die Parkmöglichkeiten eingeschränkt.

Vorab suchen sich die Kinder Sponsoren – ähnlich wie beim UNICEF-Lauf. Die Kinder sammeln Stempel auf der Laufkarte, für jede Runde zahlt ein Sponsor wie Papa, Oma oder Tante einen vorher festgelegten Betrag. Auf dem Schulhof gibt es eine Verpflegungsstelle mit Grillstand, Getränken, Waffeln und Obst. Alle Klassen der Grundschule beteiligen sich bei der Vorbereitung von Essen und Trinken. Am Veranstaltungstag, aber auch gern später nimmt der Förderverein weitere Spenden entgegen. Denn vermutlich wird ein fachmännisch aufgebautes Spielgerät wohl eher einen fünfstelligen Betrag kosten. Der Sponsorenlauf endet um 13 Uhr, um 14 Uhr die Veranstaltung auf dem Schulhof.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr