Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Jutta Jörrens geht mit 180 Blumen in Rente

Engelbostel Jutta Jörrens geht mit 180 Blumen in Rente

Mit einem großen, bunten Blumenstrauß haben die 180 Grundschüler aus Engelbostel jetzt Schulsekretärin Jutta Jörrens in den Ruhestand verabschiedet.

Voriger Artikel
Neuer Spielplatz kostet 138.000 Euro
Nächster Artikel
Blumen-Jan verabschiedet sich

Zum Abschied schenkt jeder der 180 Grundschüler "ihrer" Sekretärin Jutta Jörrens eine Blume.

Quelle: privat

Engelbostel. Denn jedes Kind brachte zu der kleinen Feierstunde eine Blume mit, dann bildeten die Erst- bis Viertklässler ein Spalier und begrüßte die inzwischen ehemalige Sekretärin – immerhin 16 Jahre hatte Jörrens alles hinter den Kulissen geregelt, kranke Kinder beruhigt und versorgt, Karten für die Spielkiste ausgegeben, mit aufgeregten Eltern telefoniert und Termine vorbereitet. „Sie war der gute Geist der Schule“, sagte Leiterin Stefanie Haller. „Ich habe die Schule immer als meine Heimat angesehen“, sagte Jörrens und fügte hinzu, so sehr sie sich auf den Ruhestand freue: „Die Schule werde ich vermissen.“

doc6s1kqz2de4pgpc161ub

Fotostrecke Langenhagen: Jutta Jörrens geht mit 180 Blumen in Rente

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Antje Bismark

Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr