Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Gymnasiasten spenden 1055 Euro

Langenhagen Gymnasiasten spenden 1055 Euro

Bei ihrer eigenen Weihnachtsfeier haben die Schüler des Gymnasiums am Dienstag selbst Geschenke verteilt. Empfänger war Zeljko Dragic vom Verein Hilfe für das junge Leben.

Voriger Artikel
Müll wird ab Januar alle zwei Wochen abgeholt
Nächster Artikel
Labrador Ninja sammelt fürs Kinderhospiz

Das Gymnasium überreicht Zeljko Dragic (hinten Mitte) das gesammelte Geld.

Quelle: Stephan Hartung

Langenhagen. Die Gymnasiasten der fünften und sechsten Klassen sammelten in den vergangenen Tagen und Wochen insgesamt 1055 Euro. Während der Weihnachtsfeier dieser Jahrgänge in der Außenstelle des Gymnasiums an der Hindenburgstraße erhielt Dragic diese Summe.

„Das hilft uns sehr. Zusammen mit anderen Spenden haben wir nun 2000 Euro zusammen“, sagte der Vereinsvorsitzende. Davon nutze er einen Großteil für den Kauf von Weihnachtspaketen mit Süßigkeiten, Spielsachen und Hygieneartikeln für Kinder in Bijeljina, aber auch für einen behinderten Mittzwanziger in der bosnischen Stadt. „Die Familie kann ihm jetzt einen Fernseher kaufen“, sagte Dragic, der bereits im 18. Jahr in Folge vom Gymnasium Langenhagen unterstützt wird.

Während der Weihnachtsfeier ehrte die Schule auch ihre besten Teilnehmer der Mathematik-Olympiade. Aus dem fünften Jahrgang stachen Lennox Hartge, Sophie Düsterhöft, Peter Rollow, Mert Mercan, Alexandra Bank und Johannes Mitschke hervor. Bei den Sechstklässlern belegten die Zwillinge Jannik und Tim Fromme sowie Jana Sostmann und Albin-Luca Berisha vordere Plätze. „Im Januar wissen wir, ob sich Schüler von uns sogar für die nächste Runde des Wettbewerbs in Göttingen qualifiziert haben“, sagte Lehrer Panagiotis Chatzianastassiou, der zusammen mit Kollegin Christiane Bühne die Olympiade betreute.

Und was durfte bei einer Weihnachtsfeier am letzten Tag vor den Ferien nicht fehlen? Natürlich Lieder, Gedichte und kleine Theaterstücke. Alle sechs fünfte Klassen hatten genauso wie die fünf sechsten Klassen ihren Auftritt. Zur Mittagszeit ging es dann raus mit Applaus - denn die Geschenke des echten Weihnachtsmanns will schließlich niemand verpassen.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr