Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kubanisches Flair lockt die Menschen an

Langenhagen Kubanisches Flair lockt die Menschen an

Cuba Libre, Mojito und eine Fotowand mit Bildern von schnittigen Autos: Auf dem Gelände der St.-Paulus-Kirchengemeinde kam kubanisches Flair auf. Und auch wenn der Tag ziemlich regnerisch verlief – viele Menschen ließen sich die aufkommende Urlaubs-Stimmung nicht verhageln und nahmen am Openair-Kultkino teil.

Voriger Artikel
Erkrankte Frau fährt gegen Leitplanke
Nächster Artikel
Polizei hat die Jugendkriminalität im Blick

Viele Menschen nutzen den kubanischen Abend bei St. Paulus.

Quelle: Hartung

Langenhagen. Und dabei stand bei der mittlerweile elften Auflage des Kultkinos an der Hindenburgstraße eine kubanische Nacht auf dem Programm. Bevor der Film, der dann wegen des Wetters doch im Gemeindesaal lief und in die Welt des Buena Vista Social Clubs entführte, gab es Cocktails an einer kleinen Bar. Zu den Barmixern gehörte mit Nils Foerster auch der Sohn von Frank Foerster, Pastor der St.-Pauluskirchengemeinde.

Gut 100 Personen machten es sich auf den Bänken vor dem Eingang der Kirche bequem oder führten im Stehen Gespräche in entspannter Atmosphäre. „Im Vorjahr hatten wir zwar noch mehr Glück mit dem Wetter. Ich freue mich aber, wie viele Leute diese Aktion annehmen – viele von ihnen gehören nicht zur Gemeinde, neue Gäste sind immer gut“, freute sich Kirchenvorstand Eberhard Engel-Ruhnke. Wer die kubanische Filmnacht verpasst hat, sollte sich den 20. August vormerken. Dann findet bei St. Paulus mit „Rock am Turm“ die nächste Veranstaltung statt.

doc6qbvpzdwvr51m9bphgc0

Fotostrecke Langenhagen: Kubanisches Flair lockt die Menschen an

Zur Bildergalerie

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr