Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder tanzen 
bei Weltmeisterschaft

Langenhagen Kinder tanzen 
bei Weltmeisterschaft

Großer Erfolg für junge Tänzer: Die Hip-Hop-Formation "Killa Kidzz" hat sich nach der Norddeutschen Meisterschaft nun auch den Titel Deutscher Meister gesichert. Damit können sie im Herbst bei den Weltmeisterschaften in Graz antreten.

Voriger Artikel
Wohnwagengespann brennt komplett aus
Nächster Artikel
Nachts wird es nun leiser auf den Straßen

Die Kids Lara Yesiltac (11), Kira Brökelmann (10), Amelie Meier (11), Henry Koepke (9), Marysol Bolz (10) Julie Geringer (8), Leonie Hinzel (10) (von links) fahren als Deutsche Meister zur Weltmeisterschaft.

Quelle: privat

Langenhagen. Nun ist es passiert: Die jungen Tänzer Lara Yesiltac, Kira Brökelmann, Amelie Meier, Henry Koepke, Marysol Bolz Julie Geringer und Leonie Hinzel vertreten Deutschland bei der nächsten Weltmeisterschaft im Oktober in Graz. Darunter sind mit Leonie Hinzel, Marysol Bolz, Amelie Meyer und Henry Koepke als einzigem Jungen im Team auch vier Langenhagener.

Die Tanzformation hätte nach dem Titel Norddeutscher Meister mit vielem gerechnet, aber nicht unbedingt mit dem Sieg ihrer Hip-Hop-Formation „Killa Kidzz“ bei den sich anschließenden Deutschen Meisterschaften, berichtet der stolze Vater Frank Bolz anschließend.

Seit einigen Jahren trainieren die IGS-Schülerinnen mit Trainerin Miri Link, die vielen aus der Tanzshow Got2Dance auf Pro7 bekannt sein dürfte, in der Tanzschule Link2Dance in Hannover. Die 14-köpfigen Formation besteht aus Kindern im Alter zwischen 8 und elf Jahren.

Auch die sogenannte Jungsenioren-Formation (Ü40) "Dance has no Age!" von der gleichen Tanzschule konnte mit dem Erreichen des dritten Platz auf der Deutschen Meisterschaft sich ebenfalls das Ticket für die WM sicher. Und das ist nicht ganz unpraktisch, denn einige von ihnen haben Kinder bei den "Killa Kidzz" und können im Oktober dann gemeinsam nach Graz reisen.

doc6ppdapuqdhe145bpy3m2

Fotostrecke Langenhagen: Kinder tanzen 
bei Weltmeisterschaft

Zur Bildergalerie

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr