Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unternehmer auf Wirtschaftsempfang der SPD

Langenhagen Unternehmer auf Wirtschaftsempfang der SPD

Unternehmer aus Langenhagen sind in diesem Jahr zu Gast beim jährlichem Wirtschaftsempfang der SPD-Bundesttagsfraktion in Berlin.

Voriger Artikel
EL schafft für 5139 Menschen neue Heimat
Nächster Artikel
Milde Strafe für Überfall auf Paketboten

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (v.l), Marc Köhler, Caren Marks und Sonja Vorwerk-Gerth im Sitzungssaal der SPD-Bundestagsfraktion.

Quelle: Andreas Amann, Fotografenmeister

Langenhagen. Gleich zwei Langenhagener Unternehmer hat die SPD-Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks zum diesjährigen Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion eingeladen. Unternehmerin Sonja Vorwerk-Gerth, Gründerin des gleichnamigen Pflegedienstes, und der Inhaber eines Malerbetriebes, Marc Köhler, reisten auf Einladung zu der Abgeordneten nach Berlin, um sich mit Vertretern der SPD-Bundestagsfraktion und anderen Gästen aus der Wirtschaft auszutauschen.

„Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik verbindet Innovation und Gerechtigkeit“, sagte Marks. Beim Wirtschaftsempfang standen besonders die künftige Energieversorgung und Mobilität der Zukunft im Mittelpunkt. Die aktuell gute wirtschaftliche Lage solle man nutzen, um zu investieren und den Standort Deutschland zu stärken“, betonte Marks. Die Gäste aus Langenhagen zeigten sich zufrieden. „Es gab gute Möglichkeiten des Austausches über Themen, die uns als Unternehmer bewegen“, sagte Vorwerk-Gerth.

Von Tomma Petersen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr