Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Thementag: Sicherheit steht im Vordergrund

Langenhagen Thementag: Sicherheit steht im Vordergrund

In der Maslowschen Bedürfnispyramide steht Sicherheit an zweiter Stelle, beim Thementag "Sicherheit" der Madsack Mediengruppe sogar an erster: Zu diesem Thema stellen die Veranstalter am Sonnabend, 18. November, ein vielfältiges Programm im City-Center auf die Beine.

Voriger Artikel
Logistiker reden über Damenhandtaschen
Nächster Artikel
Zwölf-Apostel-Kindergarten feiert Richtfest

Stargast des Thementages ist Nick Hein.

Quelle: privat

Langenhagen. Wegen Sicherheitsbedenken zu Hause zu bleiben, kann bei vielen Veranstaltungen ein berechtigtes Argument sein - doch beim Thementag Sicherheit der Madsack Mediengruppe wäre das mutmaßlich wohl eher gefährlicher. Denn sobald das CCL am Veranstaltungstag um 9.30 Uhr öffnet, können die Besucher mit zahlreichen Sicherheitsexperten ins Gespräch kommen: Angefangen von der Feuerwehr und dem Roten Kreuz über die Johanniter-Unfallhilfe reicht das Aufgebot an sicherheitskundigen Menschen im CCL den ganzen Tag über bis hin zu Mitarbeitern des Langenhagener Gebäude- und Personenschutzunternehmens MBL - Security & Service.

Im Mittelpunkt des Programms steht eine Podiumsdiskussion zum Thema "Sicherheit", die NP-Redakteur Christoph Dannowski moderiert: Über eine spannende Vita verfügen Ricardo Savia, Selbstverteidigungslehrer und Inhaber des hannoverschen Gesundheitszentrums Villavitale, sowie MBL-Geschäftsführer Marco Brandes, die bei der Diskussion dabei sein wird. Auch Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer und CCL-Centermanagerin Angelika Kramm sowie Andreas Alder, Chef des hiesigen Polizeikommissariats, sind auf dem Podium dabei. Die Diskussionsrunde beginnt um 11 Uhr auf der Bühne vor dem Brunnen im CCL.

Als Stargast konnte die Madsack Mediengruppe Nick Hein gewinnen - nach seiner Ausbildung zum Bundespolizisten entschied sich Hein nach elf Jahren Dienst, professioneller Mixed-Martial-Arts-Kämpfer zu werden. Zudem erlangte er im Fernsehen als Moderator und Schauspieler Bekanntheit, zuletzt in der Sendung "taff" bei Pro7 im Format "Deine letzte Chance - Nick Hein". Für alle Fans ist nicht nur sein Erscheinen eine gute Nachricht, sondern vor allem auch die Autogrammstunde, die er im Anschluss an die Diskussion gegen 13 Uhr auf der Bühne geben wird.

Auch die jünsten Besucher kommen beim Thementag Sicherheit auf ihre Kosten, denn zwischen 15 und 15.30 Uhr tritt die Präventionspuppenbühne der Polizei Hannover im CCL auf. Statt der Geschichte von "Kasperle und Seppel" zeigen die plüschigen Mitarbeiter und ihre menschlichen Pendants im Hintergrund zwei Stücke zu den Themen "Mut tut gut" und "Respektvolles Miteinander". Das vielseitige Programm des Sicherheitstags dauert insgesamt bis 20 Uhr.

HAZ verlost Teilnahme an Selbstbehauptungskurs

Wer weiblich und Mitglied im VIP-Club des CCL ist, kann am Sicherheitstag zusätzlich an einem Selbstbehauptungskurs teilnehmen. Diesen bietet Ricardo Savia ab 13.30 Uhr im Seminarraum der City-Apotheke im ersten Obergeschoss an. Vier Teilnehmerinnen können kostenlos daran teilnehmen, wenn sie eine E-Mail an langenhagen@haz.de schreiben. Aus den Einsendungen losen wir dann die Gewinnerinnen.

doc6xhfc5rmzmd1kkxb07qr

Fotostrecke Langenhagen: Thementag: Sicherheit steht im Vordergrund

Zur Bildergalerie

Von Konstantin Klenke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr