Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Märchen soll Kindern Parallelen aufzeigen

Langenhagen Märchen soll Kindern Parallelen aufzeigen

Auf den ersten Blick war es eine klassische Märchenaufführung - doch eigentlich war es der Abschluss eines pädagogischen Projekts an der Adolf-Reichwein-Schule: Vor mehr als 70 Kindern haben die Schüler der Klasse 4a am Freitag das Grimmsche Märchen „Schneewittchen“ auf die Bühne gebracht.

Voriger Artikel
97 Meter versprechen jede Menge Spaß
Nächster Artikel
Mehr als 140 Hunde toben im Freibad

Schneewittchen ganz im Stile der Grimms: Eine ehemalige Viertklässlerin liest den Märchentext vor, während die Jungen und Mädchen die Figuren mit Leben erfüllen.

Quelle: Zottl

Langenhagen. Fasziniert verfolgten die Erstklässler und die Sprachlernklasse der Schule sowie Kinder aus sechs Kindertagesstätten das 30-minütige Stück, das die Grundschüler eigentlich schon 2015 vorgeführt und nun wieder reaktiviert hatten.

Aus aktuellem Grund, wie Lehrerin Kirsten Tiedje erläuterte. „Wir haben viele syrische Kinder in den Klassen. Im Prinzip ist Schneewittchen in einer ähnlichen Situation - auch sie ist auf der Flucht und bekommt Hilfe“, sagte Tiedje. Zudem sei das Märchen eine gute Vorlage für die Themen Neid und Eifersucht, aber auch Hass. Mehrere syrische und afghanische Kinder, teilweise erst wenige Wochen an der Schule, übernahmen bei der Vorstellung am Freitag Rollen – je nach deutschem Wortschatz sprechend oder ohne Text.

Die Aufführung im vergangenen Jahr wurde von der gemeinnützigen MedienWerkstattLinden gefilmt. Auszüge davon werden bei einer Internet-Kinderlernplattform gezeigt, die zum Jahresende an den Start gehen soll.

doc6rp8swpcbrabvdzd2hc

Fotostrecke Langenhagen: Märchen soll Kindern Parallelen aufzeigen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr