Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Maskierte überfallen Spielhalle

Langenhagen Maskierte überfallen Spielhalle

Fünf Maskierte haben in der Nacht zum Freitag eine Spielhalle an der Walsroder Straße in Langenhagen überfallen. Nun sucht die Polizei die Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Voriger Artikel
Auto fängt Feuer und brennt komplett aus
Nächster Artikel
Wille der 
Eltern ist
 schon deutlich

Die Polizei sucht Zeugen eines bewaffneten Überfalls.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der zu diesem Zeitpunkt allein anwesende Angestellte kurz vor Mitternacht dabei, die Spielothek an der Walsroder Straße zu schließen. Dabei wurde er von zunächst drei mit dunklen Sturmhauben maskierten Tätern in das Geschäft zurückgedrängt. Einer bedrohte den 32-Jährigen mit einem Messer, um an Geld zu gelangen. Doch plötzlich griff der Bewaffnete schließlich selbst in die Kasse.

Mit der Beute in unbekannter Höhe flüchteten dann offenbar insgesamt fünf dunkel gekleidete und zwischen 1,80 bis 1,90 Meter große Räuber in unbekannte Richtung.

Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst der Polizei unter der Rufnummer (0511) 1095555.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr