Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zwei Frauen brechen in Wohnungen ein

Langenhagen Zwei Frauen brechen in Wohnungen ein

Sie haben es drei mal versucht, zwei mal hat es geklappt. Die Polizei sucht zwei Einbrecherinnen, die am Freitag in einem Mehrfamilienhaus an der Walsroder Straße in Langenhagen ihr Unwesen getrieben haben. Die Frauen erbeuteten etwa 2.000 Euro Bargeld. Die Ermittler bitten nun um Hinweise.

Voriger Artikel
Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest
Nächster Artikel
Was wollen Langenhagens Eltern?

Die Polizei sucht unbekannte Einbrecher. Unter den Tätern war auch ein Frauen-Duo.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Ein versuchter und zwei vollendete Einbrüche in drei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Walsroder Straße in Langenhagen stehen seit Freitag im Einsatzprotokoll der Polizei. Nun suchen die Ermittler die zwei mutmaßlichen Täterinnen und bitten um Hinweise.

Nach Auskunft eines Sprechers der Polizei Langenhagen hatten sich die beiden Frauen gegen 10.30 Uhr nach aufhebeln der Türen Zutritt zu zwei der drei Wohnungen verschafft.  In einem Fall konnten die Täterinnen 2.000 Euro Bargeld entwenden. Im zweiten Fall blieben die Einbrecherinnen aber offensichtlich ohne Beute. Beim Versuch, eine dritte Wohnungseingangstür - ebenfalls im zweiten Obergeschoss des Hauses - aufzuhebeln, scheiterten sie indes.

Beim Verlassen des Tatorts wurden die Frauen von einer Zeugin
bemerkt. Sie alarmierte die Polizei. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos, - die Täterinnen konnten unerkannt entkommen. Eine wird als etwa 45 bis 50 Jahre alt und schlank beschrieben. Sie trug zur Tatzeit eine gesteppte royalblaue Jacke, einen anthrazitfarbenen Rock und dunkle glatte Haare mit Mittelscheitel. Ihre Komplizin sei deutlich jünger und ebenfalls schlank, berichtet der Polizeisprecher weiter. Auch sie habe dunkle glatte Haare mit Mittelscheitel getragen. Beide hätten ein südeuropäisches Aussehen gehabt.

Einen Tag später drangen Unbekannte in eine Wohnung an der Berliner Allee in Godshorn ein. Die Täter gelangten zwischen 16.30 und 22 Uhr über eine Feuertreppe auf den Balkon. Dort versuchten die Einbrecher zunächst, die Tür aufzuhebeln. Als das nicht gelang, kletterten sie auf das Dach und brachen von dort aus das Küchenfenster auf. Anschließend wurden alle Räume durchwühlt. Nach Polizeiangaben erbeuteten die Diebe Schmuck, Goldmünzen, ein Laptop sowie ein Tablet. Der Gesamtschaden kann von den Ermittlern noch nicht beziffert werden.

Hinweise erbittet die Polizei Langenhagen unter Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr