Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mimuse im neuen Theatersaal

Langenhagen Mimuse im neuen Theatersaal

Das Internationale Kleinkunst-Festival, die Mimuse, geht Ende September im daunstärs in ihre 36. Auflage. Der Auftakt im umgebauten Theatersaal Mitte Oktober bleibt Matthias Brodowy vorbehalten - anders als im Vorjahr nicht mit dem Mimuse Maxi Mix, sondern zusammen mit LaLeLu.

Voriger Artikel
Wieder Einsatz wegen angebranntem Essen
Nächster Artikel
Kulinarisches Fest bietet 
Leckereien an

Matthias Brodowy bei einem früheren Auftritt bei der Mimuse: Hier bietet er das Inventar des Theatersaals zum Verkauf an - nun steht er im Mittelpunkt der Wiedereröffnung.

Quelle: Lange (Archiv)

Langenhagen. Wenn Matthias Brodowy bei der Mimuse auftritt, dann ist das immer ein großer Grund zur Vorfreude. In diesem Jahr gibt es dafür aber einen doppelten Anlass. Denn am Sonnabend, 15. Oktober, stehen nicht nur Brodowy und LaLeLu im Mittelpunkt, sondern auch die Wiedereröffnung des Theatersaals Langenhagen.

Rund 15 Monate werden die Arbeiten dann gedauert haben: Renovierung, Sanierung, Brandschutz, Barrierefreiheit, Sanitäranlagen und Technik - die Spielstätte in der Robert-Koch-Realschule erlebte das komplette Programm. Das Gesamtvolumen betrug etwas weniger als 2 Millionen Euro. Matthias Brodowy bleibt also das Privileg vorbehalten, als erster Künstler den Theatersaal wiederzueröffnen. Und wer den gebürtigen Braunschweiger und seine Liebe zu Langenhagen kennt, die er vor Jahren schon in einem Lied dokumentierte, kann sich sicher sein, dass er den Theatersaal-Umbau und den Neustart des Bühnenhauses in seinem Programm kurz thematisieren wird.

Der Abend mit Matthias Brodowy & LaLeLu beginnt um 20 Uhr, die Abendkassen öffnen um 19 Uhr. Die Karten kosten zwischen 17 und 22 Euro. Aktuell läuft der Vorverkauf (siehe Meldung rechts unten). Und wer den Auftritt von Brodowy verpasst, sollte sich den Nikolaustag vormerken: Am Dienstag, 6. Dezember, ist Brodowy zusammen mit Konrad Stöckel, Suchtpotenzial, Andrea Bongers und String of Pearls ab 20 Uhr zu Gast im Theatersaal bei „Oh, du Fröhliche - die ultimative Nikolaus-Show“. Die Kartenpreise liegen hier ebenfalls zwischen 17 und 22 Euro.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr zum Artikel
Kleinkunst
Foto: Matthias Brodowy bei einem früheren Auftritt bei der Mimuse: Hier bietet er das Inventar des Theatersaals zum Verkauf an - nun steht er im Mittelpunkt der Wiedereröffnung.

Das Internationale Kleinkunst-Festival Mimuse geht Ende September in seine 36. Auflage. Der Auftakt im umgebauten Theatersaal in Langenhagen Mitte Oktober bleibt Matthias Brodowy vorbehalten. Wir haben das Programm des Festivals für Sie zusammengefasst.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr