Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mode, Bilder und Skulpturen in der IGS

Langenhagen Mode, Bilder und Skulpturen in der IGS

Plötzlich war das Foyer voll: Dutzende Schüler haben am Montag die Modenschau des Kunstleistungskurses aus dem zwölften Jahrgang verfolgt. Sie war nur ein Teil der jährlichen Kunstauschau, in der Werke aus allen Klassenstufen gezeigt worden sind. Die Ausstellung ist noch zwei Wochen geöffnet.

Voriger Artikel
"Einfach genial" hilft Schülern
Nächster Artikel
Gottesdienst Querbeet steuert das Weltall an

Großes Publikum für nachhaltige Kunst: Der Kunstleistungskurs des 12. Jahrgangs präsentiert seine Mode aus wiederverwerteten Materialien.

Quelle: Nils Oehlschläger

Langenhagen. Eine umweltfreundliche Modenschau hat bei der  Vernissage zur Kunstausstellung der IGS am Montag die Blicke von Schülern und Lehrern auf sich gezogen. Der Kunstleistungskurs des 12. Jahrgangs hatte die Kleidungsstücke aus alten Materialien hergestellt, die andernfalls weggeworfen wären worden.
Doch es gab noch mehr zu sehen: Im Foyer des Schulzentrums wurden Bilder und Skulpturen von Schülern aller IGS-Jahrgänge präsentiert. Darunter war auch ein besonders auffälliger Teddybär, der verletzt an einem Galgen hing. Künstlerin Ina Günther hatte ihn zum Thema „Abschied von der Kindheit“ gestaltet. Bei dem Anblick des Teddybären werde sie oft von Betrachtern gefragt, ob sie eine schlimme Kindheit gehabt habe, erzählt die 18-Jährige. „Aber die war gut“, sagt sie. „Nur der Abschied davon muss ja nicht immer schön sein.“
Die Ausstellung lässt sich noch in den kommenden zwei Wochen im Foyer des Schulzentrums betrachten und ist zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet.

doc6py3te6or3tb9faon0y

Fotostrecke Langenhagen: Mode, Bilder und Skulpturen in der IGS

Zur Bildergalerie

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr