Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Müll wird ab Januar alle zwei Wochen abgeholt

Langenhagen Müll wird ab Januar alle zwei Wochen abgeholt

Sieben Kommunen aus der Region Hannover werden im neuen Jahr an das neue Müllabfuhrsystem angeschlossen - darunter auch Langenhagen. Damit gilt für die Stadt für Restabfälle ab sofort neben der Sack- auch die Tonnenabfuhr.

Voriger Artikel
Alleinreisende Flüchtlingskinder brauchen Gastfamilien
Nächster Artikel
Gymnasiasten spenden 1055 Euro

Ab Januar gibt es auch Tonnen für den Restmüll in Langenhagen.

Quelle: Norbert Korte

Langenhagen. Zugleich erfolgen die Leerungen nur noch im 14-Tage-Rhythmus. Das erste Mal ist das in Langenhagen am 13. Januar der Fall, in einigen Ortsteilen einen Tag später.

In einem Teil entsorgt der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha den Restabfall künftig in den geraden Wochen, im anderen Teil in den ungeraden Wochen. Der bewährte Abholtag bleibt dabei unverändert. Wie die Gebiete aufgeteilt sind und welche neuen Termine jeweils gelten, steht im Abfuhrkalender 2016, den das Unternehmen im Oktober an alle Haushalte im Umstellungsgebiet verteilt hatte. Wer die Broschüre nicht mehr zur Hand hat, kann sie auch im Internet auf aha-region.de herunterladen.

Für die Umstellung des Abfuhrrhythmus hat Aha die Touren für die Restmüllabfuhr neu geplant. Dadurch fahren die Müllautos in einigen Gebieten zu anderen Uhrzeiten als gewohnt durch die Straßen - bis 7 Uhr muss deshalb alles am Fahrbahnrand stehen. Kunden mit Restabfallbehältern brauchen nicht daran zu denken: Durch den kostenlosen Service holen die Aha-Mitarbeiter Tonnen von jedem Stellplatz, der weniger als 15 Meter von der Bordsteinkante entfernt ist. Auf aha-region.de/abfuhrkalen der können Kunden die nächsten drei Abholtermine jederzeit auf einen Blick einsehen und sich einen individuellen Jahresabfuhrkalender für jede Adresse ausdrucken.

Bioabfälle, Altpapier und Leichtverpackungen (gelbe Säcke) sind vom geänderten Rhythmus nicht betroffen und werden weiterhin im Umland am gewohnten Tag wöchentlich abgeholt.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr